Rechtsprechung
   VG Oldenburg, 06.11.2013 - 3 B 6437/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,31162
VG Oldenburg, 06.11.2013 - 3 B 6437/13 (https://dejure.org/2013,31162)
VG Oldenburg, Entscheidung vom 06.11.2013 - 3 B 6437/13 (https://dejure.org/2013,31162)
VG Oldenburg, Entscheidung vom 06. November 2013 - 3 B 6437/13 (https://dejure.org/2013,31162)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,31162) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Kurzfassungen/Presse

  • juricom.de (Kurzinformation)

    Zur Zustellungspraxis des BAMF in den Asylverfahren

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • VG Göttingen, 09.12.2013 - 2 B 869/13

    Dublin-II-Verfahren - Abschiebungsanordnung Polen

    Deshalb hat das Bundesamt in den Fällen des § 27a AsylVfG bis auf weiteres sein Verfahren an § 31 Abs. 1 Sätze 4 und 6 in der derzeit geltenden Fassung auszurichten, solange diese Vorschriften unverändert Fortgeltung beanspruchen (so im Ergebnis auch VG Hamburg, Urteil vom 21. Juni 2013 - 10 A 430/12 -, zit. nach juris Rn. 16; VG Oldenburg, Beschlüsse vom 6. November 2013 - 3 B 6437/13 -, zit. nach juris Rn. 3; und vom 14. November 2013 - 3 B 6286/13 -, zit. nach juris Rn. 4).
  • VG Hannover, 20.10.2014 - 3 B 11696/14

    (Unzulässiger) Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung bei fehlender

    Die Kosten sind entgegen der Auffassung des VG Oldenburg (B. vom 06.11.2013, - 3 B 6437/13 -, juris) auch nicht gemäß § 155 Abs. 4 VwGO der Antragsgegnerin aufzuerlegen.
  • VG Hamburg, 18.11.2013 - 10 AE 4634/13

    Klageerhebung vor Zustellung eines Bescheids an den Ausländer; Abschiebung nach

    Jedenfalls wurde die durch Zustellung an den Bevollmächtigten fehlerhafte Bekanntgabe des Bescheides vom 22.10.2013 dadurch vor Klagerhebung und Antragstellung geheilt (§ 8 VwZG), dass der Bevollmächtigte den Bescheid noch vor Klagerhebung und Antragstellung an den Betroffenen persönlich ausgehändigt hat (vgl. VG Hamburg, Urt. v. 21.6.2013, 10 A 430/12; VG Oldenburg, Beschl. v. 6.11.2013, 3 B 6437/13; beide in juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht