Rechtsprechung
   BGH, Ermittlungsrichter, 13.11.2011 - 3 BGs 6/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,32127
BGH, Ermittlungsrichter, 13.11.2011 - 3 BGs 6/11 (https://dejure.org/2011,32127)
BGH, Entscheidung vom Ermittlungsrichter, 13.11.2011 - 3 BGs 6/11 (https://dejure.org/2011,32127)
BGH, Entscheidung vom Ermittlungsrichter, 13. November 2011 - 3 BGs 6/11 (https://dejure.org/2011,32127)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,32127) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Kurzfassungen/Presse

  • spiegel.de (Pressebericht, 14.11.2011)

    Haftbefehl gegen Beate Zschäpe erlassen

In Nachschlagewerken

  • Wikipedia
    +1
    Weitere Entscheidungen mit demselben BezugBGH, Ermittlungsrichter, 14.11.2011 - 3 BGs 12/11

    Nationalsozialistischer Untergrund

    BGH, Ermittlungsrichter, 13.11.2011 - 3 BGs 6/11

    Nationalsozialistischer Untergrund (NSU): Haftbefehl gegen Beate Zschäpe

    (Wikipedia-Eintrag mit Bezug zur Entscheidung)

    Nationalsozialistischer Untergrund

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BGH, 28.02.2012 - StB 1/12

    BGH verwirft Haftbeschwerde von Beate Zschäpe

    Die Beschwerde der Beschuldigten gegen den Haftbefehl des Ermittlungsrichters des Bundesgerichtshofs vom 13. November 2011 - 3 BGs 6/11 - wird verworfen.

    Aufgrund des Haftbefehls des Amtsgerichts Zwickau vom 7. November 2011 (Gs 1009/11) - nachfolgend ersetzt durch den Haftbefehl des Ermittlungsrichters des Bundesgerichtshofs vom 13. November 2011 ( 3 BGs 6/11) - wurde die Beschuldigte am 8. November 2011 festgenommen.

  • BGH, 12.09.2012 - AK 27/12

    Mutmaßliches "NSU"-Mitglied Beate Zschäpe bleibt in Untersuchungshaft

    Aufgrund des Haftbefehls des Amtsgerichts Zwickau vom 7. November 2011 (Gs 1009/11) - nachfolgend ersetzt durch den Haftbefehl des Ermittlungsrichters des Bundesgerichtshofs vom 13. November 2011 ( 3 BGs 6/11) - wurde die Beschuldigte am 8. November 2011 festgenommen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht