Rechtsprechung
   AG Böblingen, 16.11.2006 - 3 C 1899/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,25585
AG Böblingen, 16.11.2006 - 3 C 1899/06 (https://dejure.org/2006,25585)
AG Böblingen, Entscheidung vom 16.11.2006 - 3 C 1899/06 (https://dejure.org/2006,25585)
AG Böblingen, Entscheidung vom 16. November 2006 - 3 C 1899/06 (https://dejure.org/2006,25585)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,25585) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de

    Persönlichkeitsrechtsverletzung: Geldentschädigung wegen Beleidigung einer jungen Polizistin

  • Justiz Baden-Württemberg

    Persönlichkeitsrechtsverletzung: Geldentschädigung wegen Beleidigung einer jungen Polizistin

  • aufrecht.de

    Schmerzensgeld bei Beleidigung einer jungen Polizistin

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Zahlung einer Geldentschädigung wegen einer Persönlichkeitsrechtsverletzung an einem Polizeimeister; Ehrverletzung durch Beleidigungen und Bedrohungen eines Polizisten

  • Wolters Kluwer
  • rabüro.de

    Zur Geldentschädigung wegen Beleidigung einer jungen Polizistin

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Vulgäre und ordinäre Beleidigungen einer Polizistin als Hure, Nutte, Schlampe u.a. rechtfertigen Schmerzensgeld von 300 Euro - Schwerwiegende Beeinträchtigung des allgemeinen Persönlichkeitsrechts der Polizistin

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • AG Bremen, 29.03.2012 - 9 C 306/11

    Schmerzensgeldanspruch bei Beleidigungen

    Unter Juris findet sich lediglich eine einschlägige Entscheidung des Amtsgericht Böblingen, welches in einem Fall extremer Beleidigung Schmerzensgeld zusprach (Urteil vom 16.11.2006, 3 C 1899/06).
  • LG Oldenburg, 07.02.2013 - 5 S 595/12

    Beleidigung eines Polizisten durch einen Betrunkenen - Schmerzensgeld?

    So hat das AG Böblingen einer Polizeibeamtin ein Schmerzensgeld von 300 EUR zugesprochen, die von einem angetrunkenen Randalierer auf das Übelste sexuell beschimpft worden war (Urt. vom 16.11.2006 - 3 C 1899/06 - zitiert bei Juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht