Rechtsprechung
   AG Radolfzell, 29.07.2004 - 3 C 553/03   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2004,4541
AG Radolfzell, 29.07.2004 - 3 C 553/03 (https://dejure.org/2004,4541)
AG Radolfzell, Entscheidung vom 29.07.2004 - 3 C 553/03 (https://dejure.org/2004,4541)
AG Radolfzell, Entscheidung vom 29. Juli 2004 - 3 C 553/03 (https://dejure.org/2004,4541)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,4541) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Internetauktion und Widerrufsrecht

  • online-und-recht.de
  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Widerrufsrecht bei gewerblichem Ebay-Handel; Selbstbezeichnung als "Powerseller"; Regelmäßiges Verkaufen; Verkauf mehrerer gleichartiger Geräte

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Powerseller ist gewerblicher Händler? - eBay-Recht

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Navigationsgeräte mit Macken - Anbieterin wird als gewerbliche Händlerin eingestuft: Widerrufsrecht des Käufers

  • dr-bahr.com (Kurzinformation und Auszüge)

    Unternehmer-Eigenschaft bei Online-Auktionen

  • it-rechtsinfo.de (Kurzinformation)

    Grenze zur Unternehmereiegnschaft bei ebay konkretisiert

Papierfundstellen

  • NJW 2004, 3342



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • LG Mainz, 06.07.2005 - 3 O 184/04

    Unternehmereigenschaft eines Ebay-Verkäufers

    Der Kläger hat die Bezeichnung als PowerSeller folglich freiwillig gewählt und damit nach Außen den Anschein eines Profiverkäufers erweckt (AG Radolfzell, NJW 2004, 3342; LG Schweinfurth, Urteil vom 30.12.2003, 110 O 32/03, zitiert nach Juris; Teuber/Melber, MDR 2004, 186; Mankowski VuR 2004, 79).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht