Weitere Entscheidung unten: VG Köln, 30.07.2015

Rechtsprechung
   VG Köln, 15.07.2015 - 3 K 2005/15.A   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2015,19656
VG Köln, 15.07.2015 - 3 K 2005/15.A (https://dejure.org/2015,19656)
VG Köln, Entscheidung vom 15.07.2015 - 3 K 2005/15.A (https://dejure.org/2015,19656)
VG Köln, Entscheidung vom 15. Juli 2015 - 3 K 2005/15.A (https://dejure.org/2015,19656)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,19656) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • nrw.de (Pressemitteilung)

    Abschiebung zur Durchführung des Asylverfahrens in Ungarn

  • lto.de (Kurzinformation)

    Erniedrigende Zustände - Keine Abschiebung nach Ungarn

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (36)

  • VG Köln, 22.12.2015 - 2 K 3464/15
    So auch VG Oldenburg, Urteil vom 2. November 2015 - 12 A 2572/15 - juris m.w.N. aus der Rechtsprechung; ferner VG Köln, Urteil vom 15. Juli 2015 - 3 K 2005/15.A - juris; VG Köln, Urteil vom 8. September 2015 - 18 K 4584/15.A - juris; a.A etwa VG Stade, Beschluss vom 4. November 2015 - 1 B 1749/15 - juris.

    Ebenso VG Köln, Urteil vom 15. Juli 2015 - 3 K 2005/15.A - juris; VG Köln, Urteil vom 8. September 2015 - 18 K 4584/15.A - juris.

    Ob dem Kläger darüber hinaus auch wegen der in Ungarn bestehenden Inhaftierungspraxis und wegen der Haftbedingungen in diesem Land die Gefahr einer unmenschlichen oder entwürdigenden Behandlung im Sinne von Art. 4 Grundrechtecharta droht und er auch deshalb nicht nach Ungarn überstellt werden darf, so etwa VG Köln, Urteil vom 15. Juli 2015 - 3 K 2005/15.A - juris; ferner VG Köln, Urteil vom 8. September 2015 - 18 K 4584/15.A - juris; VG Oldenburg, Urteil vom 2. November 2015 - 12 A 2572/15 - juris; a.A. u.a. VG Stade, Beschluss vom 4. November 2015 - 1 B 1749/15 - juris, oder systemische Schwachstellen im Sinne von Art. 3 Abs. 2 Dublin III-VO aufgrund der Rechtsänderungen im ungarischen Asylrecht durch die Asylrechtsnovelle im August 2015 begründet werden, so VG Düsseldorf, Gerichtsbescheid vom 2. Dezember 2015 - 22 K 3263/15.A -, bedarf mit Blick auf die obigen Ausführungen keiner Entscheidung durch die Kammer.

  • VG Köln, 07.03.2016 - 16 K 3587/15

    Rechtswidrigkeit der Abschiebung eines Asylbewerbers nach Ungarn aufgrund

    So auch VG Oldenburg, Urteil vom 2. November 2015 - 12 A 2572/15, juris m.w.N. aus der Rechtsprechung; ferner VG Köln, Urteil vom 15. Juli 2015 - 3 K 2005/15.A, juris; VG Köln, Urteil vom 8. September 2015 - 18 K 4584/15.A, juris; a.A. etwa VG Stade, Beschluss vom 4. November 2015 - 1 B 1749/15, juris.

    Ebenso VG Köln, Urteil vom 15. Juli 2015 - 3 K 2005/15.A, juris; VG Köln, Urteil vom 8. September 2015 - 18 K 4584/15.A, juris.

    Ob dem Kläger darüber hinaus auch wegen der in Ungarn bestehenden Inhaftierungspraxis und wegen der Haftbedingungen in diesem Land die Gefahr einer unmenschlichen oder entwürdigenden Behandlung im Sinne von Art. 4 Grundrechtecharta droht und er auch deshalb nicht nach Ungarn überstellt werden darf, so etwa VG Köln, Urteil vom 15. Juli 2015 - 3 K 2005/15.A, juris; ferner VG Köln, Urteil vom 8. September 2015 - 18 K 4584/15.A, juris; VG Oldenburg, Urteil vom 2. November 2015 - 12 A 2572/15, juris; a.A. u.a. VG Stade, Beschluss vom 4. November 2015 - 1 B 1749/15, juris, oder systemische Schwachstellen im Sinne von Art. 3 Abs. 2 Dublin-III-VO aufgrund der Rechtsänderungen im ungarischen Asylrecht durch die Asylrechtsnovelle im August 2015 begründet werden, so VG Düsseldorf, Gerichtsbescheid vom 2. Dezember 2015 - 22 K 3263/15.A, juris, bedarf mit Blick auf die obigen Ausführungen keiner Entscheidung durch die Kammer.".

  • VG Köln, 22.12.2015 - 2 K 6214/14
    So auch VG Oldenburg, Urteil vom 2. November 2015 - 12 A 2572/15 - juris m.w.N. aus der Rechtsprechung; ferner VG Köln, Urteil vom 15. Juli 2015 - 3 K 2005/15.A - juris; VG Köln, Urteil vom 8. September 2015 - 18 K 4584/15.A - juris; a.A etwa VG Stade, Beschluss vom 4. November 2015 - 1 B 1749/15 - juris.

    Ebenso VG Köln, Urteil vom 15. Juli 2015 - 3 K 2005/15.A - juris; VG Köln, Urteil vom 8. September 2015 - 18 K 4584/15.A - juris.

    Ob dem Kläger darüber hinaus auch wegen der in Ungarn bestehenden Inhaftierungspraxis und wegen der Haftbedingungen in diesem Land die Gefahr einer unmenschlichen oder entwürdigenden Behandlung im Sinne von Art. 4 Grundrechtecharta droht und er auch deshalb nicht nach Ungarn überstellt werden darf, so etwa VG Köln, Urteil vom 15. Juli 2015 - 3 K 2005/15.A - juris; ferner VG Köln, Urteil vom 8. September 2015 - 18 K 4584/15.A - juris; VG Oldenburg, Urteil vom 2. November 2015 - 12 A 2572/15 - juris; a.A. u.a. VG Stade, Beschluss vom 4. November 2015 - 1 B 1749/15 - juris, oder systemische Schwachstellen im Sinne von Art. 3 Abs. 2 Dublin III-VO aufgrund der Rechtsänderungen im ungarischen Asylrecht durch die Asylrechtsnovelle im August 2015 begründet werden, so VG Düsseldorf, Gerichtsbescheid vom 2. Dezember 2015 - 22 K 3263/15.A -, bedarf mit Blick auf die obigen Ausführungen keiner Entscheidung durch die Kammer.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   VG Köln, 30.07.2015 - 3 K 2005/15 A   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2015,19609
VG Köln, 30.07.2015 - 3 K 2005/15 A (https://dejure.org/2015,19609)
VG Köln, Entscheidung vom 30.07.2015 - 3 K 2005/15 A (https://dejure.org/2015,19609)
VG Köln, Entscheidung vom 30. Juli 2015 - 3 K 2005/15 A (https://dejure.org/2015,19609)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,19609) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Kurzfassungen/Presse (2)

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Abschiebung zur Durchführung des Asylverfahrens in Ungarn

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Abschiebung zur Durchführung des Asylverfahrens in Ungarn wegen systemischer Mängel unzulässig - Aufnahmebedingungen und medizinische Versorgung bei Unterbringung von Flüchtlingen menschenunwürdig

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • VG Oldenburg, 02.11.2015 - 12 A 2572/15

    Überstellung nach Ungarn, systemische Schwachstellen im Asylsystem und den

    31 Ungarn gewährleistet hiernach eine den Anforderungen des EU-Rechts bzw. der EMRK genügende (Mindest-) Versorgung der Asyl- bzw. Flüchtlingsschutzsuchenden, insbesondere hinsichtlich der vom EGMR unter Bezugnahme auf die Aufnahmerichtlinie im Lichte von Art. 3 EMRK eingeforderte Befriedigung der elementaren Grundbedürfnisse (wie z. B. Unterkunft, Nahrungsaufnahme und Hygienebedürfnisse), nicht (so auch VG Frankfurt a.M., Beschluss vom 08. Oktober 2015 - 7 L 4560/15 F.A. -, BeckRS 2015, 53161; VG Münster, Beschluss vom 7. Juli 2015 - 2 L 858/15.A -, juris; VG München, Beschluss vom 17. Juli 2015 - M 24 S 15.50508 - VG Kassel, Beschluss vom 24. Juli 2015, - 6 L 1147/15.KS.A sowie vom 7. August 2015 - 3 L 1303/15.KS.A -, juris; VG Köln, Urteil vom 30. Juli 2015 - 3 K 2005/15.A -, BeckRS 2015, 49393; a.A. VG Potsdam, Beschluss vom 20. Juli 2015 - VG 6 L 356/15.A - VG Düsseldorf, Beschluss vom 7. August 2015 - 22 L 616/15.A -, juris).
  • VG Kassel, 07.08.2015 - 3 L 1303/15

    Rückführung nach Ungarn im Rahmen der Dublin III-Verordnung

    Wie bei einem derart erheblichen Auseinanderfallen der Zahl der zur Verfügung stehenden Plätze einerseits und der Zahl der Asylsuchenden andererseits eine menschenwürdige Unterbringung und Verpflegung gewährleistet werden soll, ohne dass die Asylsuchenden entweder in überfüllten Unterkünften ohne ausreichende Nahrungsversorgung und unter defizitären hygienischen Verhältnissen, wie sie auch der Antragsteller beschreibt, oder aber auf der Straße leben müssen, erscheint mehr als zweifelhaft (so auch VG Köln, Urteil vom 30.07.2015 - 3 K 2005/15.A).
  • VG Frankfurt/Main, 09.03.2016 - 7 L 353/16

    Es bestehen gravierende Anhaltspunkte für das Bestehen systemischer

    Wie bei einem derart erheblichen Auseinanderfallen der Zahl der zur Verfügung stehenden Plätze einerseits und der Zahl der Asylsuchenden andererseits eine menschenwürdige Unterbringung und Verpflegung gewährleistet werden soll, ohne dass die Asylsuchenden entweder in überfüllten Unterkünften ohne ausreichende Nahrungsversorgung und unter defizitären hygienischen Verhältnissen, oder aber auf der Straße leben müssen, erscheint mehr als zweifelhaft (so auch VG Köln, Urteil vom 30.07.2015 - 3 K 2005/15.A).
  • VG Arnsberg, 04.11.2015 - 6 L 1171/15
    Wie bei einem derart erheblichen Auseinanderfallen der Zahl der zur Verfügung stehenden Plätze einerseits und der Zahl der Asylsuchenden andererseits eine menschenwürdige Unterbringung und Verpflegung gewährleistet werden soll, ohne dass die Asylsuchenden entweder in überfüllten Unterkünften ohne ausreichende Nahrungsversorgung und unter defizitären hygienischen Verhältnissen, wie sie auch der Antragsteller beschreibt, oder aber auf der Straße leben müssen, erscheint mehr als zweifelhaft (so auch VG Köln, Urteil vom 30.07.2015 - 3 K 2005/15.A).
  • VG Münster, 19.11.2015 - 2 K 2131/15

    Anerkennung eines irakischen Staatsangehörigen als Asylberechtigter;

    So auch: VG, Oldenburg, Urteil vom 2. November 2015 - 12 A 2572/15 -, juris; VG Freiburg, Urteil vom 13. Oktober 2015 - A 5 K 1862/13 -, juris; VG Frankfurt a.M., Beschluss vom 08. Oktober 2015 - 7 L 4560/15 F.A. -, BeckRS 2015, 53161; VG München, Urteile vom 11. September 2015 - M 23 K 15.50045 -, und vom 26. August 2015 - M 24 K 15.50507 -, juris; VG Köln, Urteile vom 8. September 2015 - 18 K 4584/15.A -, und vom 30. Juli 2015 - 3 K 2005/15.A -, juris ; VG Augsburg, Urteil vom 18. August 2015 - Au 6 K 15.50155 -, juris; VG Münster, Beschluss vom 7. Juli 2015 - 2 L 858/15.A -, juris; VG München, Beschluss vom 17. Juli 2015 - M 24 S 15.50508 - VG Kassel, Beschluss vom 24. Juli 2015, - 6 L 1147/15.KS.A sowie vom 7. August 2015 - 3 L 1303/15.KS.A -, juris; a.A. VG Potsdam, Beschluss vom 20. Juli 2015 - VG 6 L 356/15.A - VG Düsseldorf, Beschluss vom 7. August 2015 - 22 L 616/15.A -, juris.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht