Rechtsprechung
   VG Saarlouis, 29.01.2008 - 3 K 284/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,25493
VG Saarlouis, 29.01.2008 - 3 K 284/06 (https://dejure.org/2008,25493)
VG Saarlouis, Entscheidung vom 29.01.2008 - 3 K 284/06 (https://dejure.org/2008,25493)
VG Saarlouis, Entscheidung vom 29. Januar 2008 - 3 K 284/06 (https://dejure.org/2008,25493)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,25493) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de

    Beihilfefähigkeit von Aufwendungen für Nosoden im Rahmen einer homöopathischen Behandlung.

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Beihilfefähigkeit von Aufwendungen für Nosoden im Rahmen einer homöopathischen Behandlung; Bestimmung der Beihilfefähigkeit nach dem Kriterium der wissenschaftlich anerkannten Heilbebehandlung bzw. des wissenschaftlich anerkannten Mittels; Nosoden der KUF-Reihen als ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BGH, 17.01.2012 - VI ZR 336/10

    Heilpraktikerhaftung: Dokumentationspflichten nach dem Transfusionsgesetz bei

    In der Rechtsprechung sind Nosodenpräparate - wie sie hier in Frage stehen - stets einhellig als homöopathische Arzneimittel angesehen worden (vgl. BSGE 63, 102; OLG Zweibrücken, OLG-Report 1999, 374, 375, 376; LSG Saarland, Urteil vom 26. Januar 1999 - L 2/3 K 36/95, juris Rn. 1; SG Hamburg, Urteil vom 15. Dezember 2000 - S 21 KR 1287/98, juris Rn. 2; VG Saarland, Urteil vom 29. Januar 2008 - 3 K 284/06, juris Rn. 40, 47; Urteile vom 20. April 2010 - 3 K 2/09, juris Rn. 34, 42; 3 K 3/09, juris Rn. 25, 33 und 3 K 40/10, juris Rn. 29, 37).
  • VG Saarlouis, 20.04.2010 - 3 K 2/09

    Gewährung einer Beihilfe zu Aufwendungen für die sogenannte KUF-Reihe

    Zur Begründung trägt er vor, mit Urteil vom 29.01.2008 (Az. 3 K 284/06) habe das Verwaltungsgericht des Saarlandes festgestellt, dass die Nosoden der KUF-Reihe als "allgemein wissenschaftlich anerkannt" zu akzeptieren seien.
  • VG Saarlouis, 20.04.2010 - 3 K 40/10

    Gewährung einer Beihilfe zu Aufwendungen für die sogenannte KUF-Reihe

    Hiergegen legte der Kläger mit Schreiben vom 29.11.2009 unter Verweis auf das Urteil der Kammer vom 29.01.2008 - 3 K 284/06 - und den Beschluss des Oberverwaltungsgerichts des Saarlandes vom 08.10.2008 - 1 A 149/08 - Widerspruch ein.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht