Rechtsprechung
   FG Münster, 06.05.2010 - 3 K 3347/07 F   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2010,3015
FG Münster, 06.05.2010 - 3 K 3347/07 F (https://dejure.org/2010,3015)
FG Münster, Entscheidung vom 06.05.2010 - 3 K 3347/07 F (https://dejure.org/2010,3015)
FG Münster, Entscheidung vom 06. Mai 2010 - 3 K 3347/07 F (https://dejure.org/2010,3015)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,3015) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EStG § 12 Nr. 5; EStG § 9 Abs. 1
    Ausbildungskosten eines Verkehrsflugzeugführers nicht abziehbar

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Werbungskosten: - Ausbildungskosten eines Verkehrsflugzeugführers nicht abziehbar

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Berücksichtigung von Aufwendungen für die Ausbildung zum Verkehrsflugzeugführer als Werbungskosten; Bewertung einer Ausbildung zum Verkehrsflugzeugführer als erstmalige Berufsausbildung nach erfolgter Ausbildung zum Rettungssanitäter während des Zivildienstes

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • nrw.de (Pressemitteilung)

    Mehr Klarheit beim Abzug von Ausbildungskosten!

  • nrw.de PDF, S. 1 (Pressemitteilung)

    Berufsausbildungskosten - Steuerlicher (Vorab-)Aufwand oder Privatvergnügen...?

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Steuerliche Abzugsfähigkeit von Ausbildungskosten

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Mehr Klarheit beim Abzug von Ausbildungskosten

  • DER BETRIEB (Kurzinformation)

    Mehr Klarheit beim Abzug von Ausbildungskosten

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2010, 1496
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)

  • FG Schleswig-Holstein, 04.09.2013 - 2 K 159/11

    Keine Abzugsfähigkeit der Kosten der erstmaligen Berufsausbildung als

    Von der Finanzverwaltung und den Finanzgerichten wurden die Regelungen auch dahingehend verstanden und angewandt (vgl. nur FG Münster Urteile vom 6. Mai 2010 3 K 3347/07 F, EFG 2010, 1496; vom 24. Februar 2011 11 K 4489/09 F, EFG 2011, 1237; FG Saarland Urteile vom 4. Mai 2010, 1 K 2357/05, EFG 2010, 1686 und vom 20. April 2011 2 K 1020/09, juris; FG Baden-Württemberg Urteil vom 19. Januar 2010 11 K 4253/08, EFG 2010, 788; FG Hamburg Urteil vom 25. November 2009 5 K 193/08, EFG 2010, 873; FG Düsseldorf Urteile vom 03. Dezember 2008 2 K 3575/07 F, EFG 2009, 1201, vom 10. November 2009 14 K 2361/06 F, juris; FG Berlin-Brandenburg Urteil vom 17. Dezember 2008 8 K 6331/06 B, EFG 2009, 570; FG Rheinland-Pfalz Urteil vom 31. August 2007 1 K 1899/06, EFG 2007, 1870; Niedersächsisches FG Urteil vom 15. Mai 2007 13 K 570/06, EFG 2007, 1431).
  • FG Köln, 12.12.2011 - 7 K 3147/08

    Flugbegleiterin kann Kosten für eine nachfolgende Berufsausbildung in voller Höhe

    Die Ausbildung und der Abschluss müssten zudem vom Umfang und von der Qualität der Ausbildungsmaßnahmen und Prüfungen her grundsätzlich mit den Anforderungen der im Berufsbildungsgesetz geregelten Ausbildungsmaßnahmen vergleichbar sein (vgl. nur BMF-Schreiben vom 22. September 2010 IV C 4-S 2227/07/10002:002, 2010/0416045, BStBl. I 2010, 721, dort TZ 4 ff.; siehe auch FG Münster, Urteil vom 6. Mai 2010 3 K 3347/07 F, EFG 2010, 1496 m. Anm. Hoffmann).
  • LAG Rheinland-Pfalz, 10.11.2014 - 3 Sa 274/13

    Geltungsbereich der Anlage 3 des DRK-Reformtarifvertrages - Ausbildung zum

    (cc) Es entspricht sodann auch zutreffender und auf die vorliegende Auslegung übertragbarer verwaltungs- wie finanzgerichtlicher Rechtsprechung, die Ausbildung zum Rettungsassistenten wegen der nach §§ 4, 7 RettAssG regelmäßig mehrjährigen und gemäß § 10 Abs. 1 RettAssG i.V.m. § 1 Abs. 1, §§ 2 f. RetAssPrV geordneten und weitreichenden Lehr- und Lerninhalte begrifflich als Ausbildung zu einem einheitlichen Ausbildungsberuf aufzufassen (VG Düsseldorf 4.8.2005 11 K 5196/04 juris-Rn. 18; FG Münster 6.5.2010 - 3 K 3347/07 F - zu 1 c, d der Gründe, juris).
  • FG Berlin-Brandenburg, 14.05.2014 - 1 K 1287/11

    Feststellung des vortragsfähigen Verlustes auf den 31.12.2006 und dessen

    Von der Finanzverwaltung und den Finanzgerichten wurden die Regelungen auch dahingehend verstanden und angewandt (vgl. nur FG Münster Urteile vom 06.05.2010, 3 K 3347/07 F, EFG 2010, 1496; vom 24.02.2011, 11 K 4489/09 F, EFG 2011, 1237; FG Saarland Urteile vom 04.05.2010, 1 K 2357/05, EFG 2010, 1686 und vom 20.04.2011, 2 K 1020/09, juris; FG Baden-Württemberg Urteil vom 19.01.2010, 11 K 4253/08, EFG 2010, 788; FG Hamburg Urteil vom 25.11.2009, 5 K 193/08, EFG 2010, 873; FG Düsseldorf Urteile vom 03.12.2008, 2 K 3575/07 F, EFG 2009, 1201, vom 10.11.2009, 14 K 2361/06 F, juris; FG Berlin-Brandenburg Urteil vom 17.12.2008, 8 K 6331/06 B, EFG 2009, 570; FG Rheinland-Pfalz Urteil vom 31.08.2007, 1 K 1899/06, EFG 2007, 1870; Niedersächsisches FG Urteil vom 15.05.2007, 13 K 570/06, EFG 2007, 1431).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht