Rechtsprechung
   FG Schleswig-Holstein, 12.08.2019 - 3 K 55/18   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,38739
FG Schleswig-Holstein, 12.08.2019 - 3 K 55/18 (https://dejure.org/2019,38739)
FG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 12.08.2019 - 3 K 55/18 (https://dejure.org/2019,38739)
FG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 12. August 2019 - 3 K 55/18 (https://dejure.org/2019,38739)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,38739) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • IWW
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Dauernutzung; Gebäude; Mobilheim; Verankerung

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Qualifzierung eines Mobilheims als Gebäude im Sinne des Grunderwerbsteuergesetzes

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Sind Mobilheime steuerlich als Gebäude zu qualifizieren?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Wolters Kluwer (Kurzinformation)

    Mobilheim als Gebäude im Sinne des Grunderwerbsteuergesetzes

  • datev.de (Kurzinformation)

    Mobilheim als Gebäude auf fremden Grund und Boden

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Mobilheim als Gebäude auf fremden Grund und Boden

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • FG Münster, 18.06.2020 - 8 K 786/19

    Verkauf eines Mobilheims unterliegt Grunderwerbsteuer!

    Es spricht eine tatsächliche Vermutung dafür, dass die Verbindung einer Sache, insbesondere eines Gebäudes, durch einen Mieter, Pächter oder sonst schuldrechtlich Berechtigten mit einem ihm nicht gehörenden Grundstück nur vorübergehend ist (BGH, Urteil vom 07.04.2017, V ZR 52/16, juris; BGH, Beschluss vom 21.11.2019, V ZB 75/19, juris; in der Sache auch FG Schleswig-Holstein, Urteil vom 12.08.2019, 3 K 55/18, EFG 2019, 1923).

    Die zugrunde liegenden Rechtssätze sind hinreichend geklärt (vgl. BFH, Urteil vom 18.01.1956, II 87/55 U, BStBl III 1956, 92; BGH, Beschluss vom 21.11.2019, V ZB 75/19, juris; a.A. FG Schleswig-Holstein, Urteil vom 12.08.2019, 3 K 55/18, EFG 2019, 1923).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht