Rechtsprechung
   FG Nürnberg, 28.09.2011 - 3 K 959/2008   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2011,58527
FG Nürnberg, 28.09.2011 - 3 K 959/2008 (https://dejure.org/2011,58527)
FG Nürnberg, Entscheidung vom 28.09.2011 - 3 K 959/2008 (https://dejure.org/2011,58527)
FG Nürnberg, Entscheidung vom 28. September 2011 - 3 K 959/2008 (https://dejure.org/2011,58527)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,58527) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de

    (Keine Begründung einer zur Freistellung von Vermietungseinkünften aus der Schweiz führenden Betriebsstätte gem. Art. 24 Abs. 1 Nr. 1 Buchst. a DBA-Schweiz wegen Betriebsaufspaltung - Begründung einer Vertreterbetriebsstätte gem. Art. 5 Abs. 4 DBA-Schweiz durch den die wesentlichen Pflichten d

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Wird für den im Inland ansässigen Verpächter einer in der Schweiz gelegenen Immobilie dadurch eine Vertreterbetriebsstätte im Sinne des Art 5 Abs. 4 DBA-Schweiz begründet, dass der Pächter die Abwicklung von Instandhaltungs- und Reparaturmaßnahmen übernimmt?

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anwendung des Freistellungsverfahrens oder Anrechnungsverfahrens für Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung eines Grundstücks in der Schweiz

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • beck.de (Kurzinformation)

    Voraussetzungen einer Vertreterbetriebsstätte bei Verpachtung eines Grundstücks in der Schweiz




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • FG Hessen, 26.03.2015 - 10 K 2347/09

    Zwischen den Beteiligten ist streitig, ob die Beteiligungen von drei

    Im Übrigen führt die Vermietung eines in Großbritannien belegenen Grundstücks nicht zur Begründung einer Betriebsstätte dort (vgl. BFH, Urteil vom 04.07.2012 II R 38/10, BStBl II 2012, 782, Rz. 48 f.; BStBl II 2014, 760, Rz. 22; FG Nürnberg, Urteil vom 28.09.2011 3 K 959/2008, Deutsches Steuerrecht Entscheidungsdienst - DStRE - 2012, 1063, Rz. 31 bei juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht