Rechtsprechung
   VG Darmstadt, 23.05.2014 - 3 L 890/14.DA   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,11084
VG Darmstadt, 23.05.2014 - 3 L 890/14.DA (https://dejure.org/2014,11084)
VG Darmstadt, Entscheidung vom 23.05.2014 - 3 L 890/14.DA (https://dejure.org/2014,11084)
VG Darmstadt, Entscheidung vom 23. Mai 2014 - 3 L 890/14.DA (https://dejure.org/2014,11084)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,11084) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • Justiz Hessen

    § 30 Abs 1 OAVO, § 9 Abs 12 S 4 OAVO, Art 12 Abs 1 GG, § 30 Abs 2 Nr 2 OAVO
    Prüfungsrecht: Täuschungsversuch

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Prüfungsrecht: Täuschungsversuch

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Abiturient kann nicht zählen

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Abi Leistungskurs: Fehlerhafte Angabe der Wortanzahl - Schwerwiegende Täuschungshandlung?

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Schüler vorläufig zur mündlichen Abiturprüfung zugelassen

  • hessen.de (Pressemitteilung)

    Verwaltungsgericht Darmstadt lässt Schüler vorläufig zur mündlichen Abiturprüfung zu

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Falsche Angabe der Wortanzahl ist keine schwerwiegende Täuschungshandlung

Besprechungen u.ä.

  • juraexamen.info (Fallbesprechung - aus Ausbildungssicht)

    Falsche Angabe der Wortzahl als Täuschungshandlung bei Abi-Arbeiten

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht