Rechtsprechung
   LG Kempten, 26.02.2008 - 3 O 146/08   

Volltextveröffentlichung

  • MIR - Medien Internet und Recht

    Pflicht zur Angabe der Telefaxnummer in einer Widerrufsbelehrung? - Die Angabe der Telefaxnummer bei der Formulierung einer Widerrufsbelehrung ist nur fakultativ ausgestaltet.

Kurzfassungen/Presse (7)

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    § 14 BGB-InfoVO, § 355 BGB
    Die Angabe einer Telefaxnummer in der Widerrufsbelehrung ist freiwillig, auch wenn die Erklärung per Fax als Beispiel für die Textform genannt wird

  • webshoprecht.de (Leitsatz und Auszüge)

    Kein Wettbewerbsverstoß dar, wenn ein Online-Händler in der Widerrufsbelehrung keine Telefaxnummer angibt

  • drbuecker.de (Kurzinformation)

    Kein Verstoß gegen Wettbewerbsrecht, wenn Faxnummer in Widerrufsbelehrung fehlt

  • it-rechtsinfo.de (Kurzinformation)

    Angabe der Telefaxnummer nicht notwendig

  • juracontent.de PDF, S. 6 (Rechtsprechungsübersicht)

    EBay & Recht - Rechtsprechungsübersicht zum Jahr 2008 (RA Dr. Uwe Schlömer und RA Jörg Dittrich; K&R 2009, 145)

  • shopbetreiber-blog.de (Kurzinformation)

    Angabe einer Faxnummer in der Widerrufsbelehrung nicht erforderlich

  • it-recht-kanzlei.de (Kurzinformation)

    Ist eine Widerrufsbelehrung, die irreführende Angaben zur Faxnummer enthält, abmahnbar?

Besprechungen u.ä.

  • mikap.de PDF, S. 3 (Kurzanmerkung)

    Fax-Nummer bei Widerrufsbelehrung nicht erforderlich

Papierfundstellen

  • MIR 2008, Dok. 090
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht