Weiteres Verfahren unten: LG Dresden

Rechtsprechung
   LG Dresden, 10.05.2016 - 3 O 925/16 EV   

Volltextveröffentlichungen

Kurzfassungen/Presse (5)

  • sachsen.de (Pressemitteilung)

    Zivilrechtsstreit NPD gegen Steffen K.; bisheriger Verfahrensablauf

  • verfassungsblog.de (Kurzinformation und Diskussion)

    Knebel für NPD-kritischen Wissenschaftler

  • sueddeutsche.de (Pressebericht, 18.05.2016)

    Rechtsextremismus: Richter mit AfD-Parteibuch hilft der NPD

  • lto.de (Kurzinformation)

    Erfolg für NPD: Aussagen von Extremismusforscher verboten


  • Vor Ergehen der Entscheidung:


  • sachsen.de (Pressemitteilung - vor Ergehen der Entscheidung)

    Zivilrechtsstreit NPD gegen Steffen K

Besprechungen u.ä. (4)

  • De-legibus-Blog (Entscheidungsbesprechung)

    DIE ZEIT, die Wahrheit und der Justizskandal

  • verfassungsblog.de (Kurzinformation und Diskussion)

    Knebel für NPD-kritischen Wissenschaftler

  • zpoblog.de (Fallbesprechung - aus Ausbildungssicht)

    Böhmermann, Kailitz, Einzelrichter und einstweilige Verfügungen

  • kanzlei-hoenig.de (Entscheidungsanmerkung und Diskussion)

    Die NPD, die AfD und der Richter am Landgericht Dresden

Sonstiges (2)

  • zeit.de (Dokument mit Bezug zur Entscheidung)

    "NPD-Verbot: Ausgrenzen, bitte" - Ein Gastbeitrag von Steffen Kailitz (DIE ZEIT Nr. 18/2016, 21. April 2016)

  • zeit.de (Äußerung von Verfahrensbeteiligten, 18.05.2016)

    Keinen Mut zur Wahrheit

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Rechtsprechung
   LG Dresden - 3 O 925/16 EV   

Zurückgenommen

Kurzfassungen/Presse (2)

  • sachsen.de (Pressemitteilung)

    Zivilrechtsstreit NPD gegen Steffen K.

  • lto.de (Pressebericht, 10.06.2016)

    Antrag mangels Dringlichkeit zurückgezogen: Politologe darf NPD wieder geplante "Staatsverbrechen" vorwerfen

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:





 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht