Weitere Entscheidung unten: LAG Sachsen, 27.07.2012

Rechtsprechung
   LAG Baden-Württemberg, 11.07.2013 - 3 Sa 129/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,16290
LAG Baden-Württemberg, 11.07.2013 - 3 Sa 129/12 (https://dejure.org/2013,16290)
LAG Baden-Württemberg, Entscheidung vom 11.07.2013 - 3 Sa 129/12 (https://dejure.org/2013,16290)
LAG Baden-Württemberg, Entscheidung vom 11. Juli 2013 - 3 Sa 129/12 (https://dejure.org/2013,16290)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,16290) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • IWW
  • openjur.de

    Auslandsentsendung - pflichtwidriges Sichverschaffen von ungerechtfertigten Vermögensvorteilen als Kündigungsgrund - Anhörung des Sprecherausschusses - Auflösungsantrag des Arbeitnehmers

  • Justiz Baden-Württemberg

    Auslandsentsendung - pflichtwidriges Sichverschaffen von ungerechtfertigten Vermögensvorteilen als Kündigungsgrund - Anhörung des Sprecherausschusses - Auflösungsantrag des Arbeitnehmers

  • arbeitsrecht-rheinland-pfalz.de

    Fristlose Kündigung einer Führungskraft wegen Geldverschwendung

  • arbeitsrecht-hessen.de

    Fristlose Kündigung einer Führungskraft wegen Geldverschwendung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 626 Abs. 1; BGB § 626 Abs. 2
    Außerordentliche Kündigung eines vertretungsberechtigten Arbeitnehmers einer großen Auslandsgesellschaft bei Vermögensschädigung zum Nachteil eines anderen Konzernunternehmens

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (9)

  • lag-baden-wuerttemberg.de (Pressemitteilung)

    Fristlose Kündigung des Chefs von Mercedes-Benz USA ist wirksam

  • beck-blog (Kurzinformation)

    Hang zum Luxus wird Daimler-Manager zum Verhängnis

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Arbeitsrecht - Fristlose Kündigung des Chefs von Mercedes-Benz USA ist wirksam

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Außerordentliche Kündigung eines vertretungsberechtigten Arbeitnehmers einer großen Auslandsgesellschaft bei Vermögensschädigung zum Nachteil eines anderen Konzernunternehmens

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Spitzenmanager riskieren bei Entgegennahme von nicht geschuldeten Zusatzleistungen eine außerordentliche Kündigung

  • tw-ratingen.de (Kurzinformation)

    Mietfreie Dienstvilla war Chef von Mercedes-Benz-USA nicht genug

  • Betriebs-Berater (Pressemitteilung)

    Außerordentliche Kündigung eines Managers wegen Inanspruchnahme von Leistungen, auf die kein Anspruch besteht

  • arbeit-und-arbeitsrecht.de (Kurzinformation)

    Fristlose Kündigung von Daimler Manager wirksam


  • Vor Ergehen der Entscheidung:


  • lag-baden-wuerttemberg.de (Pressemitteilung - vor Ergehen der Entscheidung)

    Fristlose Kündigung des Mercedes-Chefs USA

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BB 2013, 1844
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   LAG Sachsen, 27.07.2012 - 3 Sa 129/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,53454
LAG Sachsen, 27.07.2012 - 3 Sa 129/12 (https://dejure.org/2012,53454)
LAG Sachsen, Entscheidung vom 27.07.2012 - 3 Sa 129/12 (https://dejure.org/2012,53454)
LAG Sachsen, Entscheidung vom 27. Juli 2012 - 3 Sa 129/12 (https://dejure.org/2012,53454)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,53454) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BAG, 12.12.2013 - 8 AZR 838/12

    Entschädigungsanspruch bei diskriminierender Kündigung

    Die Revision der Beklagten gegen das Urteil des Sächsischen Landesarbeitsgerichts vom 27. Juli 2012 - 3 Sa 129/12 - wird zurückgewiesen.
  • ArbG Düsseldorf, 12.03.2013 - 11 Ca 7393/11

    Benachteiligung wegen des Geschlechts - Arbeitszeiterhöhung - Kündigung -

    (b)Nach Auffassung der Kammer schließt § 2 Abs. 4 AGG jedenfalls im Falle der Benachteiligung wegen des Geschlechts die Geltendmachung eines Anspruchs auf Entschädigung gemäß § 15 Abs. 2 Satz 1 AGG nicht aus (weitergehend unter anderem: LAG Bremen 29.6.2010 - 1 Sa 29/10 - Rn. 53 ff.; LAG Sachsen 27.7.2012 - 3 Sa 129/12 - Rn. 51 ff., juris; KR/Treber, 10. Aufl., 2013, § 2 AGG Rn. 27 m.w.N.; a.A. unter anderem: APS/Preis, 4. Aufl., 2012, Grundlagen J Rn. 71g m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht