Rechtsprechung
   LAG Schleswig-Holstein, 22.06.2011 - 3 Sa 95/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,2781
LAG Schleswig-Holstein, 22.06.2011 - 3 Sa 95/11 (https://dejure.org/2011,2781)
LAG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 22.06.2011 - 3 Sa 95/11 (https://dejure.org/2011,2781)
LAG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 22. Juni 2011 - 3 Sa 95/11 (https://dejure.org/2011,2781)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,2781) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • openjur.de
  • Justiz Schleswig-Holstein

    § 1 KSchG, Art 6 Abs 1 GG, § 242 BGB, § 138 BGB, § 13 Abs 2 KSchG
    Ordentliche Kündigung in der Probezeit wegen Sicherheitsrisiko durch Eheschließung eines Arbeitnehmers mit einer chinesischen Staatsangehörigen

  • LAG Schleswig-Holstein PDF

    Kündigung, willkürlich, Kündigungsschutz, Wartezeit, Treuwidrigkeit, Eheschließungsfreiheit, Sittenwidrigkeit, Verhalten, widersprüchliches Verhalten, Darlegungslast des Arbeitgebers, Betriebsratsanhörung, Auflösungsantrag des Arbeitnehmers, Weiterbeschäftigung, ...

  • IWW
  • hensche.de

    Kündigung

  • ra.de
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Sittenwidrige Wartezeitkündigung wegen Eheschließung mit chinesischer Staatsangehörigen; Auflösungs- und Abfindungsanspruch des Arbeitnehmers bei sittenwidriger Kündigung durch Arbeitgeberin

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (24)

  • ra-skwar.de (Pressemitteilung)

    Kündigung - Heirat mit Chinesin - Sittenwidrigkeit

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Die chinesische Ehefrau als Sicherheitsrisiko

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Sittenwidrige Kündigung nach Heirat mit einer Chinesin

  • lto.de (Kurzinformation)

    Chinesische Ehegattin kein Kündigungsgrund

  • lto.de (Kurzinformation)

    Chinesische Ehegattin kein Kündigungsgrund

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    "Sicherheitsrisiko!?", weil mit einer Chinesin verheiratet - Diese Kündigung ist sittenwidrig

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Wartezeitkündigung wegen Eheschließung mit chinesischen Staatsangehörigen ist sittenwidrig; Vereinbarkeit einer Wartezeitkündigung wegen Eheschließung mit chinesischer Staatsangehörigen mit den guten Sitten; Auflösungs- und Abfindungsanspruch des Arbeitnehmers bei ...

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Ingenieur als "Sicherheitsrisiko" gekündigt weil er mit einer Chinesin verheiratet ist: Das ist sittenwidrig

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Kein Sicherheitsrisiko: Kündigung wegen Eheschließung mit chinesischer Staatsangehörigen sittenwidrig

  • rabüro.de (Kurzinformation)

    "Sicherheitsrisiko!?", weil mit einer Chinesin verheiratet - Diese Kündigung ist sittenwidrig

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Kündigung wegen Heirat mit Chinesin

  • arbeitsrechtsiegen.de (Kurzinformation)

    Sittenwidrige Kündigung - Verdacht Industriespionage

  • wkblog.de (Zusammenfassung)

    Kündigungsgrund: Sicherheitsrisiko Ehefrau

  • cpm-steuerberater.de (Kurzinformation)

    Kündigung wegen Heirat mit Chinesin

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Kündigung wegen Ehe mit einer Chinesin sittenwidrig

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    "Sicherheitsrisiko" weil mit einer Chinesin verheiratet - Kündigung ist sittenwidrig!

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Arbeitgeber darf nicht einfach wegen chinesischer Ehefrau vom Arbeitgeber gekündigt werden

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Die Kündigung eines Arbeitnehmers (Ingenieur) wegen dessen Eheschließung mit einer Chinesin ist sittenwidrig

  • wordpress.com (Kurzinformation und Auszüge)

    Kündigung in der Probezeit wegen Heirat einer Chinesin zulässig?

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Kündigung eines Ingenieurs aus vorgeschobenen Sicherheitsgründen wegen Hochzeit mit Chinesin sittenwidrig - Arbeitgeber missbraucht Kündigungsrecht für willkürliche Vorgehensweise unter Verletzung des Grundrechtes der Eheschließungsfreiheit

  • 123recht.net (Kurzinformation)

    Die Kündigung eines Arbeitnehmers wegen dessen Eheschließung mit einer Chinesin // Die Kündigung ist sittenwidrig und damit unwirksam

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZA 2011, 12
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LAG Schleswig-Holstein, 12.01.2012 - 5 Sa 339/11

    Kündigung, ordentlich, Öffentlicher Dienst, Probezeit, Wartezeit,

    In der Wartezeit erfolgt daher grundsätzlich nur eine Missbrauchskontrolle (LAG Schleswig-Holstein, Urt. v. 22.01.2011 - 3 Sa 95/11 -, zit. n. Juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht