Rechtsprechung
   OLG Hamm, 25.02.2003 - 3 Ss OWi 1010/02   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2003,3760
OLG Hamm, 25.02.2003 - 3 Ss OWi 1010/02 (https://dejure.org/2003,3760)
OLG Hamm, Entscheidung vom 25.02.2003 - 3 Ss OWi 1010/02 (https://dejure.org/2003,3760)
OLG Hamm, Entscheidung vom 25. Februar 2003 - 3 Ss OWi 1010/02 (https://dejure.org/2003,3760)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,3760) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • IWW
  • verkehrsrechtsforum.de

    Es darf von der gemessenen Geschwindigkeit bei Messwerten von über 100 km/h lediglich ein Sicherheitsabschlag von 3 % abgezogen werden.

  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Geschwindigkeitsmessung und Sicherheitsabschlag von 3 % bei Messwerten über 100 km/h

  • Judicialis

    StPO § 261; ; StPO § 267; ; Geschwindigkeitsüberschreitung, Sicherheitsabschlag, Toleranzabzug, Betriebsfehlerquellen

  • rechtsanwalt-strafrecht-detmold.de

    Sicherheitsabschlag bei Messwerten über 100 km/h

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StPO § 261; StPO § 267
    Geschwindigkeitsüberschreitung, Sicherheitsabschlag, Toleranzabzug, Betriebsfehlerquellen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • IWW (Kurzinformation)

    Geschwindigkeitsüberschreitung - Rechtsfehlerhafter Sicherheitsabschlag

  • anwaltonline.com(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Kurzinformation)

    Messtoleranz - Wieviel ist drin?

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Verurteilung wegen Geschwindigkeitsüberschreitung; Rechtsfehlerhafter Abzug von ermittelter Geschwindigkeit ; Sicherheitsabschlag von 3 % bei Messwerten über 100 km/h; Ausgleich möglicher Betriebsfehlerquellen; Einhaltung der in der Eichordnung vorgegebenen Fehlergrenzen

Verfahrensgang

  • AG Herford - 3 OWi 603/01
  • OLG Hamm, 25.02.2003 - 3 Ss OWi 1010/02
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Karlsruhe, 18.08.2017 - 2 Rb 8 Ss 479/17

    Geschwindigkeitsverstoß: Auswirkungen der Überschreitung des zugelassenen

    b) Entgegen der von Staatsanwaltschaft und Generalstaatsanwaltschaft vertretenen Auffassung deckt der allgemeine Toleranzabzug zwar nur solche Messungenauigkeiten ab, die auch durch die Eichung des Geräts nicht beseitigt werden können, also auch bei ordnungsgemäßem Einsatz nicht vermeidbar sind (vgl. OLG Hamm, Beschluss vom 25.02.2003 - 3 Ss OWi 1010/02, juris; OLG Braunschweig, Beschluss vom 14.06.2017 - 1 Ss (OWi) 115/17, juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht