Rechtsprechung
   OLG Bamberg, 03.09.2015 - 3 Ss OWi 1062/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,37025
OLG Bamberg, 03.09.2015 - 3 Ss OWi 1062/15 (https://dejure.org/2015,37025)
OLG Bamberg, Entscheidung vom 03.09.2015 - 3 Ss OWi 1062/15 (https://dejure.org/2015,37025)
OLG Bamberg, Entscheidung vom 03. September 2015 - 3 Ss OWi 1062/15 (https://dejure.org/2015,37025)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,37025) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Burhoff online

    Widerspruch, Beschlussverfahren, Rücknahme,

  • IWW
  • BAYERN | RECHT

    OWiG §§ 72 I 1, 79 I 1 Nrn. 1, 2, 5; FeV Ziff. 3.2.2 Anl. 13 zu § 40
    Zulässige Entscheidung im Beschlussverfahren nach § 72 OWiG auf Grund schlüssiger Widerspruchsrücknahme;

  • verkehrslexikon.de

    Konkludente Rücknahme des Widerspruchs gegen eine Beschlussentscheidung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    OWiG § 79 Abs. 1 S. 1 Nr. 5
    Konkludente Rücknahme des gegen eine Entscheidung im Beschlussverfahren anfänglich erhobenen Widerspruchs

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Burhoff online Blog (Kurzinformation und Auszüge)

    Vorsicht mit einer "Anregung" … "aus prozessökonomischen Gründen"

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Konkludente Rücknahme des gegen eine Entscheidung im Beschlussverfahren anfänglich erhobenen Widerspruchs

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Konkludente Rücknahme eines Widerspruchs im Beschlussverfahren

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Bamberg, 17.03.2016 - 3 Ss OWi 360/16

    Bedingtes Einverständnis mit Beschlussverfahren nach § 72 OWiG

    a) In Fällen der vorliegenden Art ist im Einzelfall zu entscheiden, ob Erklärungen des Betr., die seinem Einverständnis mit einer Entscheidung im schriftlichen Verfahren hinzugefügt werden, als wirkliche Bedingungen oder lediglich Anregungen anzusehen sind (Göhler/Seitz OWiG 16. Aufl. § 72 Rn. 22; vgl. auch OLG Bamberg, Beschl. v. 03.09.2015 - 3 Ss OWi 1062/15 = ZfS 2016, 170).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht