Rechtsprechung
   OLG Hamm, 31.07.2003 - 3 Ss OWi 136/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2003,12434
OLG Hamm, 31.07.2003 - 3 Ss OWi 136/03 (https://dejure.org/2003,12434)
OLG Hamm, Entscheidung vom 31.07.2003 - 3 Ss OWi 136/03 (https://dejure.org/2003,12434)
OLG Hamm, Entscheidung vom 31. Juli 2003 - 3 Ss OWi 136/03 (https://dejure.org/2003,12434)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,12434) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Burhoff online

    Rotlichtverstoß, Haltelinie, qualifizierter Rotlichtverstoß, Beweiswürdigung

  • Judicialis

    StVO § 37

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StVO § 37
    Rotlichtverstoß, Haltelinie, qualifizierter Rotlichtverstoß, Beweiswürdigung

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Verhängung eines Fahrverbotes; Passieren der Haltelinie bei qualifiziertem Rotlichtverstoß; Inhaltsanforderungen an Urteile in Bußgeldsachen

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Hamm, 08.11.2007 - 3 Ss OWi 406/07

    Rotlichtverstoß; Rotlichtzeit; Feststellungen; Anforderungen

    Diese Gelblichtzeit reicht normalerweise aus, um unter normalen Fahrbedingungen bei Aufleuchten des Gelblichts rechtzeitig vor der Kreuzung anhalten oder aber die Kreuzung bei Gelblicht noch passieren zu können (vgl. Senatsbeschlüsse vom 14.08.2007 - 3 Ss OWi 4/07 - und vom 31.07.2003 - 3 Ss OWi 136/03 - OLG Hamm, 4. Senat für Bußgeldsachen, Beschluss vom 4. September 1999 - 4 Ss OWi 909/99 m w. N.; OLG Düsseldorf NStZ-RR 2000, 380; Löhle/Beck, DAR 2000, 1 (6)).
  • OLG Hamm, 19.09.2005 - 1 Ss OWi 668/05

    Rotlichtverstoß; Feststellungen; Umfang; Haltelinie

    Diesbezügliche Feststellungen sind jedoch erforderlich, da nach einhelliger obergerichtlicher Rechtsprechung für die Berechnung der Rotlichtzeit von mehr als einer Sekunde grundsätzlich der Zeitpunkt des Passierens der Haltelinie maßgebend ist (zu vgl. OLG Hamm, Beschluss vom 31.07.2003 - 3 Ss OWi 136/03 -, Hentschel StVR, 38. Aufl., § 37 StVO, Rdz. 61, BGH NJW 1999, 2978).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht