Rechtsprechung
   BGH, 12.08.1998 - 3 StR 196/98   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1998,9446
BGH, 12.08.1998 - 3 StR 196/98 (https://dejure.org/1998,9446)
BGH, Entscheidung vom 12.08.1998 - 3 StR 196/98 (https://dejure.org/1998,9446)
BGH, Entscheidung vom 12. August 1998 - 3 StR 196/98 (https://dejure.org/1998,9446)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1998,9446) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer

    Bezeichnung des Umfangs der Urteilsanfechtung in der Revisionseinlegungsschrift oder der Revisionsbegründung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StPO § 344

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BGH, 07.11.2002 - 5 StR 336/02

    Staatsanwaltliche Revisionserhebung in Strafverfahren gegen mehrere Angeklagte

    Auch bei Revisionen der Staatsanwaltschaft und des Nebenklägers bedarf es in der Regel dann keines förmlichen Revisionsantrags, wenn das Ziel der Revision aus dem Inhalt der Revisionsschrift oder dem Gang des bisherigen Verfahrens eindeutig hervorgeht (vgl. BGHR StPO § 344 Abs. 1 Antrag 1; BGH bei Miebach NStZ 1989, 221; BGH, Urteile vom 7. Dezember 1982 - 1 StR 739/82 - und vom 12. August 1998 - 3 StR 196/98; Hanack in Löwe/Rosenberg, StPO 25. Aufl. § 344 Rdn. 4 m. w. N.).
  • BGH, 21.01.2016 - 1 StR 434/15

    Anordnung der Unterbringung in einer Entziehungsanstalt

    Seine notwendigen Auslagen trägt der Angeklagte selbst (Umkehrschluss aus § 473 Abs. 2 Satz 2 StPO; vgl. Senat, Urteil vom 24. Juni 2003 - 1 StR 25/03; BGH, Urteile vom 28. Januar 1964 - 3 StR 55/63, BGHSt 19, 226, 228 f.; vom 12. August 1998 - 3 StR 196/98 und vom 25. Juni 2014 - 2 StR 333/13; BayObLG, Beschluss vom 13. Dezember 1985 - 1 Ob OWi 276/85, DAR 1986, 249 f. (LS); Hilger in Löwe/Rosenberg, StPO, 26. Aufl., § 473 Rn. 20; Meyer-Goßner in Meyer-Goßner/Schmitt, StPO, 58. Aufl., § 473 Rn. 16; Gieg in KK-StPO, 7. Aufl., § 473 Rn. 5).
  • OLG Dresden, 27.10.1998 - 1 Ss 587/98

    Voraussetzungen der Zulässigkeit der Revision; Erhebung einer Sachrüge ohne

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht