Rechtsprechung
   BGH, 26.08.1998 - 3 StR 287/98   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1998,9226
BGH, 26.08.1998 - 3 StR 287/98 (https://dejure.org/1998,9226)
BGH, Entscheidung vom 26.08.1998 - 3 StR 287/98 (https://dejure.org/1998,9226)
BGH, Entscheidung vom 26. August 1998 - 3 StR 287/98 (https://dejure.org/1998,9226)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1998,9226) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • Wolters Kluwer

    Vorliegen eines bewaffneten Betäubungsmittelhandels aufgrund des Mitführens eines Obstschälmessers - Maßgeblichkeit der Bestimmung des Messers zur Verletzung einer Person

Kurzfassungen/Presse

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • KG, 17.04.2008 - 1 Ss 394/07

    Diebstahl mit Waffen: "Schweizer Offiziersmessers" in der Hosentasche als

    Diese Bezugnahme des Gesetzgebers auf das Versammlungsrecht spricht dafür, auch bei § 30 a Abs. 2 Nr. 2 BtMG auf eine subjektive Zweckbestimmung durch den Täter abzustellen (vgl. BGH, Urteil vom 26. August 1998 - 3 StR 287/98 -).
  • BGH, 13.01.2003 - 5 StR 542/02

    Handeltreiben mit Betäubungsmitteln (gefährliches Werkzeug; Bewusstsein;

    Ergänzend bemerkt der Senat: Der Senat entnimmt aus dem Zusammenhang der Erwägungen hinsichtlich des Bewußtseins des Angeklagten über die Gefährlichkeit und Verfügbarkeit des Klappmessers (UA S. 44 f., 47 f.), daß der Angeklagte das Messer zur Verletzung von Personen im Sinne von § 30a Abs. 2 Nr. 2 BtMG bestimmt hatte (vgl. BGHSt 43, 266, 269; BGH, Urt. v. 26. August 1998 - 3 StR 287/98).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht