Weitere Entscheidung unten: LSG Hessen, 11.09.2020

Rechtsprechung
   OLG Hamburg, 09.05.2019 - 3 U 150/18   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,25344
OLG Hamburg, 09.05.2019 - 3 U 150/18 (https://dejure.org/2019,25344)
OLG Hamburg, Entscheidung vom 09.05.2019 - 3 U 150/18 (https://dejure.org/2019,25344)
OLG Hamburg, Entscheidung vom 09. Mai 2019 - 3 U 150/18 (https://dejure.org/2019,25344)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,25344) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de
  • Justiz Hamburg

    § 3 UWG, § 5 Abs 1 S 1 UWG, § 8 Abs 1 UWG, § 12 Abs 2 UWG
    Irreführende Preiswerbung mit Sternchenhinweis für ein Koppelungsangebot aus Mobilfunktarif und Handy: Rechtsmittel gegen eine nur auf den Hilfsantrag erlassene einstweilige Verfügung; Dringlichkeitsvermutung bei Nichtintervention gegen verzögerte mündliche Verhandlung; ...

  • kanzlei.biz

    Irreführende Werbung für Mobilfunkverträge

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    UWG § 3 ; UWG § 5 Abs. 1 S. 1

  • rechtsportal.de

    UWG § 12 Abs. 2
    Werbung für ein Kopplungsangebot aus einem Mobilfunktarif einschließlich eines Handys

  • wrp (Wettbewerb in Recht und Praxis)(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Wettbewerbsrecht: Werbung für ein Kopplungsangebot aus einem Mobilfunktarif und einem Mobiltelefon

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    Zu den Anforderungen an die Auflösung eines Sternchenhinweises per verlinkter Seite

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Irreführende Werbung wegen Preis-Beschränkung

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Irreführende Werbung trotz Sternchen-Hinweis

  • Wolters Kluwer (Kurzinformation)

    Irreführende Preiswerbung im Internet für einen Mobilfunktarif

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Irreführende Werbung - voreingestellte Angebot galt nur für unter 28-jährige

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Zu Preisangaben von Mobilfunktarifen im Rahmen von Online-Bannerwerbung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • GRUR-RR 2019, 540
  • MMR 2019, 704
  • K&R 2019, 670
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   LSG Hessen, 11.09.2020 - L 3 U 150/18   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,27002
LSG Hessen, 11.09.2020 - L 3 U 150/18 (https://dejure.org/2020,27002)
LSG Hessen, Entscheidung vom 11.09.2020 - L 3 U 150/18 (https://dejure.org/2020,27002)
LSG Hessen, Entscheidung vom 11. September 2020 - L 3 U 150/18 (https://dejure.org/2020,27002)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,27002) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • LSG Hessen, 30.11.2021 - L 3 U 247/15

    Gesetzliche Unfallversicherung

    Schließlich hat die Verurteilung zur Gewährung einer "Entschädigung" keinen vollstreckbaren Inhalt (vgl. BSG, Urteile vom 7. September 2004 - B 2 U 35/03 R - und vom 30. Januar 2007 - B 2 U 6/06 - jeweils juris; Urteile des erkennenden Senats vom 28. April 2015 - L 3 U 9/12, 11. September 2020 - L 3 U 150/18 - und 4. Mai 2021 - L 3 U 70/19 - jeweils juris).
  • LSG Hessen, 30.11.2021 - L 3 U 246/15

    Gesetzliche Unfallversicherung

    Schließlich hat die Verurteilung zur Gewährung einer "Entschädigung" keinen vollstreckbaren Inhalt (vgl. BSG, Urteile vom 7. September 2004 - B 2 U 35/03 R - und vom 30. Januar 2007 - B 2 U 6/06 - jeweils juris; Urteile des erkennenden Senats vom 28. April 2015 - L 3 U 9/12, 11. September 2020 - L 3 U 150/18 - und 4. Mai 2021 - L 3 U 70/19 - jeweils juris).
  • LSG Hessen, 04.05.2021 - L 3 U 70/19

    LWS-Erkrankung als Berufskrankheit

    Schließlich hat die Verurteilung zur Gewährung einer ?Entschädigung? keinen vollstreckbaren Inhalt (vgl. BSG, Urteile vom 7. September 2004 - B 2 U 35/03 R - und vom 30. Januar 2007 - B 2 U 6/06 - jeweils juris; Urteile des erkennenden Senats vom 28. April 2015 - L 3 U 9/12 - und vom 11. September 2020 - L 3 U 150/18 - jeweils juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht