Rechtsprechung
   OLG Celle, 23.01.2008 - 3 U 180/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,5167
OLG Celle, 23.01.2008 - 3 U 180/07 (https://dejure.org/2008,5167)
OLG Celle, Entscheidung vom 23.01.2008 - 3 U 180/07 (https://dejure.org/2008,5167)
OLG Celle, Entscheidung vom 23. Januar 2008 - 3 U 180/07 (https://dejure.org/2008,5167)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,5167) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • IWW
  • openjur.de

    Mithaftung für einen Bankkredit: Sittenwidrige Überforderung bei Mitschuldnerschaft für einen Kredit des Stiefsohnes unter dessen Besicherung mit einer Lebensversicherung

  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Mithaftung für einen Bankkredit: Sittenwidrige Überforderung bei Mitschuldnerschaft für einen Kredit des Stiefsohnes unter dessen Besicherung mit einer Lebensversicherung

  • Judicialis

    Mitdarlehensnehmer; krasse wirtschaftliche Überforderung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz und Volltext)

    Eigenes Interesse eines Mithaftenden für den einem Dritten zugewandten Kredit an der jeweiligen Darlehenssumme und dessen Eigenschaft als echter Mitschuldner; Wirksamkeit der Abtretung von Ansprüchen aus einer Lebensversicherung durch einen wie ein Bürge haftenden ...

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Keine Sittenwidrigkeit der Abtretung von Lebensversicherungsansprüchen eines Mitdarlehensnehmers zur Sicherung des Rückzahlungsanspruchs

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 138
    Krasse wirtschaftliche Überforderung eines wie ein Bürge haftender Mitdarlehensnehmer

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • zbb-online.com (Leitsatz)

    BGB §§ 488, 138
    Keine Sittenwidrigkeit der Abtretung von Lebensversicherungsansprüchen eines Mitdarlehensnehmers zur Sicherung des Rückzahlungsanspruchs

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ZIP 2008, 637
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Saarbrücken, 20.12.2012 - 8 U 376/11

    Bankkreditvertrag: Abgrenzung zwischen Mitdarlehensnehmer und Mithaftender bei

    Dementsprechend hat bereits das Oberlandesgericht Celle (ZIP 2008, 637 ff. Rdnr. 23 ff., zit. nach juris) eine Frau, die gemeinsam mit ihrem Ehemann einen Darlehensvertrag unterzeichnet hatte, dessen Valuta dem Sohn ihres Ehemanns zugewandt werden sollte, als echte Mitdarlehensnehmerin angesehen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht