Weitere Entscheidungen unten: OLG Hamburg, 06.02.2020 | OLG Frankfurt, 12.10.2017

Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 22.12.2017 - 3 U 186/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,56845
OLG Frankfurt, 22.12.2017 - 3 U 186/16 (https://dejure.org/2017,56845)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 22.12.2017 - 3 U 186/16 (https://dejure.org/2017,56845)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 22. Dezember 2017 - 3 U 186/16 (https://dejure.org/2017,56845)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,56845) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • Justiz Hessen

    Schmerzensgeld und Haushaltsführungsschaden

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • rechtsportal.de

    BGB § 823 Abs. 1
    Rechtsfolgen der Übertragung der Räum- und Streupflicht auf ein Unternehmen hinsichtlich der Verkehrssicherungspflicht

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Schmerzensgeld und Haushaltsführungsschaden

  • Wolters Kluwer (Kurzinformation)

    Verkehrssicherungspflicht bei Übertragung der Räum- und Streupflicht auf einen Hausmeister

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Hamburg, 06.02.2020 - 3 U 186/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,4574
OLG Hamburg, 06.02.2020 - 3 U 186/16 (https://dejure.org/2020,4574)
OLG Hamburg, Entscheidung vom 06.02.2020 - 3 U 186/16 (https://dejure.org/2020,4574)
OLG Hamburg, Entscheidung vom 06. Februar 2020 - 3 U 186/16 (https://dejure.org/2020,4574)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,4574) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • Justiz Hamburg

    Art 13 Abs 2 S 1 Buchst c EGV 2100/94, Art 13 Abs 2 S 1 Buchst d EGV 2100/94, Art 13 Abs 2 S 1 Buchst g EGV 2100/94, Art 94 Abs 1 Buchst a EGV 2100/94, § 37b SortSchG
    Sortenschutzrechtlicher Anspruch auf Unterlassung des Angebots und Verkaufs von geschütztem Erntematerial der Ackerbohnensorte "Fuego"

  • Justiz Hamburg
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 12.10.2017 - 3 U 186/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,60737
OLG Frankfurt, 12.10.2017 - 3 U 186/16 (https://dejure.org/2017,60737)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 12.10.2017 - 3 U 186/16 (https://dejure.org/2017,60737)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 12. Januar 2017 - 3 U 186/16 (https://dejure.org/2017,60737)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,60737) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Hamm, 21.04.2021 - 11 U 102/20

    Winterdienst; Übertragung; Anlieger; Kontrollpflicht

    Angesichts des Umstandes, dass das Nichteinhalten der Streupflicht auf einer Vielzahl von Ursachen beruhen kann, die nicht durch rein präventiv wirkende Kontrollen beeinflusst werden können, lässt sich nach der Lebenserfahrung nicht mit hinreichender, den Anscheinsbeweis rechtfertigender Wahrscheinlichkeit feststellen, dass eine Einhaltung der Kontrollpflicht dazu geführt hätte, dass der hier in Rede stehende Gehweg am Unfalltag von den Streithelfern zum Unfallzeitpunkt bereits geräumt und gestreut gewesen wäre (OLG Hamm, Urteil vom 06.03.2009, I-9 U 153/08 - Rz. 23 juris; OLG Frankfurt, Beschluss vom 12.10.2017, 3 U 186/16 - Rz. 49 juris; OLG Brandenburg, Urteil vom 05.08.2008, 2 U 15/07 - Rz. 28 juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht