Rechtsprechung
   OLG Nürnberg, 28.05.2010 - 3 U 318/10   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2010,2540
OLG Nürnberg, 28.05.2010 - 3 U 318/10 (https://dejure.org/2010,2540)
OLG Nürnberg, Entscheidung vom 28.05.2010 - 3 U 318/10 (https://dejure.org/2010,2540)
OLG Nürnberg, Entscheidung vom 28. Mai 2010 - 3 U 318/10 (https://dejure.org/2010,2540)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,2540) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • IWW
  • BRAK-Mitteilungen

    Werbung mit der Bezeichnung "Zertifizierter Testamentsvollstrecker (AGT)"

    Direkte Verlinkung nicht möglich.
    Eingabe in der Suchmaske auf der nächsten Seite: Jahrgang 2010, Seite 184

  • brak-mitteilungen.de PDF, S. 42

    § 43b BRAO; § 6 BORA; §§ 3, 4, 5 UWG
    Werbung mit der Bezeichnung "Zertifizierter Testamentsvollstrecker (AGT)"

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Irreführung durch Werbung eines Rechtsanwalts als "Zertifizierter Testamentsvollstrecker"

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Voraussetzung für die Bezeichnung "Testamentsvollstrecker"

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)
  • Wolters Kluwer

    Irreführung durch Werbung eines Rechtsanwalts als "Zertifizierter Testamentsvollstrecker"

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    §§ 3, 4 Nr. 11 UWG; §§ 43b BRAO, 6 BO
    Die Werbung eines Rechtsanwalts als "zertifizierter Testamentsvollstrecker” setzt regelmäßige Testamentsvollstreckungen voraus

  • beck-blog (Kurzinformation)

    Unzulässigkeit der Bezeichnung zertifizierter Testamentsvollstrecker (AGT)

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Anwalt darf sich nicht ohne Weiteres als zertifizierten Testamentsvollstrecker bezeichnen

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des OLG Nürnberg v. 28.5.2010 - 3 U 318/10 (Verwendung der Bezeichnung "Zertifizierter Testamentsvollstrecker (AGT)")" von RAin Sonja Rechner, original erschienen in: DStR 2010, 1590 - 1591.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2011, 415
  • NJW-RR 2012, 192
  • GRUR-RR 2011, 12
  • GRUR-RR 2012, 271 (Ls.)
  • AnwBl 2010, 529
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BGH, 09.06.2011 - I ZR 113/10

    Zertifizierter Testamentsvollstrecker

    Das Berufungsgericht hat der in erster Instanz erfolglosen Klage stattgegeben (OLG Nürnberg, GRUR-RR 2011, 12).
  • OLG Celle, 17.11.2011 - 13 U 168/11

    Wettbewerbswidrigkeit der Bewerbung eine Anwaltskanzlei "Kanzlei Niedersachsen"

    aa) Zwar stellt § 6 BORA eine Marktverhaltensregelung im Sinne des § 4 Nr. 11 UWG dar, da der Norm eine aut die Lauterkeit des Wettbewerbs bezogene Schutzfunktion zukommt (vgl. OLG Nürnberg, Urteil vom 28.5.2010, 3 U 318/10, zitiert nach juris, Rn. 27, 28 mit Hinweis auf BGH GRUR 2005, 520 f.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht