Rechtsprechung
   OLG München, 15.03.2017 - 3 U 3561/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,6823
OLG München, 15.03.2017 - 3 U 3561/16 (https://dejure.org/2017,6823)
OLG München, Entscheidung vom 15.03.2017 - 3 U 3561/16 (https://dejure.org/2017,6823)
OLG München, Entscheidung vom 15. März 2017 - 3 U 3561/16 (https://dejure.org/2017,6823)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,6823) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    Kann ein Verbraucher einen Messekauf widerrufen?

  • aufrecht.de

    Zum Widerrufsrecht auf Messen

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Widerruflichkeit eines auf einem Messestand abgeschlossenen Kaufvertrages über eine Einbauküche

  • RA Kotz

    Kaufvertrag über Einbauküche - Widerrufsrecht

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Widerrufsrecht; Geschäftsraum; beweglicher Geschäftsraum; gewöhnliche Tätigkeit; Messe; Verkaufsstand; Verbraucher; Unternehmer

  • rechtsportal.de

    Widerruflichkeit eines auf einem Messestand abgeschlossenen Kaufvertrages über eine Einbauküche

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • Verbraucherzentrale Bundesverband (Kurzinformation)

    Keine Sonderrechte für Verbraucher auf Messen

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Zum Begriff des beweglichen Geschäftsraums

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Die ungeliebte Küche - Ein Vertragsschluss auf einer Verkaufsmesse ist kein Haustürgeschäft, das Verbraucher widerrufen können

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Wann liegt ein beweglicher Geschäftsraum iSv. § 312b BGB vor?

  • haerlein.de (Kurzinformation)

    Verbraucher sollten wissen, wann ein Messestand als beweglicher Geschäftsraum anzusehen ist und wann nicht

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Auf Messe kein grundsätzliches Widerrufsrecht für Verbraucher

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 13.07.2017 - I ZR 135/16

    Vorlage an den EuGH zur Auslegung der Richtlinie über die Rechte der Verbraucher:

    Dagegen finden auf Dauer angelegte unternehmerische Tätigkeiten, die an wechselnden Orten für jeweils nur kurze Zeiträume außerhalb stationärer Ladengeschäfte - wie etwa auf Markt- und Messeständen - ausgeübt werden, in "beweglichen Gewerberäumen" statt (OLG München, Urteil vom 15. März 2017 - 3 U 3561/16, juris Rn. 23).

    Dieser Auffassung haben sich das Berufungsgericht und andere deutsche Gerichte angeschlossen (OLG München, Urteil vom 15. März 2017 - 3 U 3561/16, juris Rn. 26; LG Frankfurt [Oder], Urteil vom 26. September 2016 - 16 S 117/15, unveröffentlicht; AG Pinneberg, SchlHA 2016, 136; AG Bad Oeynhausen, Urteil vom 5. April 2016 - 18 C 415/15, juris Rn. 19 ff.).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht