Rechtsprechung
   OLG Nürnberg, 16.08.2022 - 3 U 747/22   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2022,22300
OLG Nürnberg, 16.08.2022 - 3 U 747/22 (https://dejure.org/2022,22300)
OLG Nürnberg, Entscheidung vom 16.08.2022 - 3 U 747/22 (https://dejure.org/2022,22300)
OLG Nürnberg, Entscheidung vom 16. August 2022 - 3 U 747/22 (https://dejure.org/2022,22300)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2022,22300) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • MIR - Medien Internet und Recht

    33 % AUF ALLE KÜCHEN (1) + GRATIS AEG BACKOFEN (1) - Zur Möglichkeit der Richtigstellung bei einer Blickfangwerbung mit einer eindeutig unrichtigen, leicht zu vermeidenden und ohne vernünftigen Anlass getroffenen Werbeaussage

  • openjur.de
  • BAYERN | RECHT

    UWG § 5 Abs. 1 S. 2 Nr. 2, § 8 Abs. 1, Abs. 3 Nr. 2, § 13 Abs. 3
    Blickfangwerbung eines Küchenhändlers mit Rabatten für den Erwerb einer Einbauküche

  • Der Betrieb(Abodienst, Leitsatz frei)

    Verstoß gegen Irreführungsverbot: Blickfangwerbung mit einer objektiv unzutreffenden Werbeaussage

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Werbung als wettbewerblich relevanter Verstoß gegen das Irreführungsverbot; Blickfangwerbung mit einer objektiv unzutreffenden Werbeaussage; Unerheblichkeit eines erläuternden Zusatzes in Form einer Fußnote

  • rechtsportal.de

    Werbung als wettbewerblich relevanter Verstoß gegen das Irreführungsverbot; Blickfangwerbung mit einer objektiv unzutreffenden Werbeaussage; Unerheblichkeit eines erläuternden Zusatzes in Form einer Fußnote

Kurzfassungen/Presse (2)

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Objektiv falsche Online-Blickfangwerbung kann nicht Hinweise in der Fußnote richtiggestellt werden

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Keine Richtigstellung einer falschen Blickfangwerbung durch Fußnote bei eindeutiger und leicht zu vermeidender Unrichtigkeit - Vorliegen einer Irreführung

Besprechungen u.ä.

  • it-recht-kanzlei.de (Entscheidungsbesprechung)

    Keine Korrektur unwahrer Blickfangwerbung durch aufklärende Fußnote

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2022, 1496
  • MIR 2022, Dok. 057
  • DB 2022, 2406
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht