Weitere Entscheidung unten: LSG Niedersachsen-Bremen, 27.01.2016

Rechtsprechung
   OLG Köln, 25.10.2011 - 3 U 8/11 BschMo   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,63759
OLG Köln, 25.10.2011 - 3 U 8/11 BschMo (https://dejure.org/2011,63759)
OLG Köln, Entscheidung vom 25.10.2011 - 3 U 8/11 BschMo (https://dejure.org/2011,63759)
OLG Köln, Entscheidung vom 25. Januar 2011 - 3 U 8/11 BschMo (https://dejure.org/2011,63759)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,63759) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Grundsätze zur Haftung beim Auffahren eines Binnenschiffs auf ein vorausfahrendes Motorschiff; Verjährung von Schadensersatzansprüchen aus dem Zusammenstoß zweier Schiffe gem. § 118 Abs. 1 BinSchG; Bestimmung des Begriffs der Aufnahmeverhandlungen i.S.v. § 203 BGB

  • rechtvoraus.de (Kurzinformation)

    Schadensersatz und Anscheinsbeweis bei Auffahrunfall auf dem Wasser

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG München I, 09.12.2020 - 21 O 10149/19

    Vertragliche Ansprüche des GmbH-Geschäftsführers wegen einer Diensterfindung

    Verhandlungen schweben schon dann, wenn der in Anspruch Genommene Erklärungen abgibt, die dem Geschädigten die Annahme gestatten, der Verpflichtete lasse sich auf Erörterungen über die Berechtigung von Schadensersatzansprüchen ein (BGH, NJW 2011, 1594, 1595; OLG Köln Urt. v. 25.10.2011 - 3 U 8/11, BeckRS 2012, 19386).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   LSG Niedersachsen-Bremen, 27.01.2016 - L 3 U 8/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,102726
LSG Niedersachsen-Bremen, 27.01.2016 - L 3 U 8/11 (https://dejure.org/2016,102726)
LSG Niedersachsen-Bremen, Entscheidung vom 27.01.2016 - L 3 U 8/11 (https://dejure.org/2016,102726)
LSG Niedersachsen-Bremen, Entscheidung vom 27. Januar 2016 - L 3 U 8/11 (https://dejure.org/2016,102726)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,102726) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LSG Niedersachsen-Bremen, 26.08.2020 - L 3 U 32/18
    Denn das damit versicherte Risiko hat sich auch dann realisiert und muss deshalb ggf zur Entschädigungspflicht führen, wenn einzelne tatbestandliche Voraussetzungen der Berufskrankheit erst nach dem Ende des Versicherungsschutzes eintreten (vgl Senatsurteil vom 18. Dezember 2019 - L 3 U 1/17 - juris; Urteil vom 27. Januar 2016 - L 3 U 8/11).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht