Weitere Entscheidung unten: OLG Düsseldorf, 25.02.2013

Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 25.02.2013 - I-3 Wx 13/13, I-3 Wx 14/13   

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Erhöhung der Einlage in einer GmbH & Co KG durch einen Mitgliederwechsel; Erhöhung der Kommanditeinlagen anderer Kommanditisten unter Ausnutzung der Vollmacht für den Vollmachtgeber; Auslegung einer Vollmacht zur Anmeldung zum Handelsregister

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • gesellschaftsrechtskanzlei.com (Leitsatz/Kurzinformation)

    Anmeldung, Auslegung, Ausscheiden, Beitritt, Gesamtrechtsnachfolge, Hafteinlage, Handelsregister, Kommanditgesellschaft, Publikumspersonengesellschaft, Vollmacht

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Auslegung einer Vollmacht zur Anmeldung ins Handelsregister

Verfahrensgang

  • AG Mönchengladbach - HRA 4753
  • OLG Düsseldorf, 25.02.2013 - I-3 Wx 13/13, I-3 Wx 14/13

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2013, 746
  • FGPrax 2013, 180
  • NZG 2013, 540



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • OLG Schleswig, 03.06.2014 - 2 W 36/14

    Anforderungen an die Versicherung des Liquidators oder Geschäftsführers einer

    Es liegt kein Fall vor, in dem der Erlass einer Zwischenverfügung von vornherein sinnlos erscheinen muss, weil der Anmeldende ernsthaft und endgültig zu erkennen gegebenhat, dass er nicht gewillt ist, die Anmeldung anzupassen (vgl. zu einem solchen Fall OLG Düsseldorf, NJW-RR 2013, 746 ).
  • OLG Düsseldorf, 12.02.2014 - 3 Wx 31/14

    Auslegung einer Vollmacht des Alleingeschäftsführers zur Vertretung einer GmbH

    Diese Einschränkung beruht auf der Erwägung, dass mit der Pflicht zur Anmeldung durch alle Geschäftsführer eine Gewähr für die Richtigkeit der angemeldeten Tatsache erreicht werden soll (Senat, FG-Prax 2013, 180; OLG Frankfurt, FG-Prax 2010, 305).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 25.02.2013 - I-3 Wx 14/13   

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • OLG Karlsruhe, 13.08.2013 - 11 Wx 64/13

    Anmeldung zum Handelsregister aufgrund einer Generalvorsorgevollmacht

    cc) Der Entscheidung des Oberlandesgerichts Düsseldorf vom 25. Februar 2013 (3 Wx 14/13, BeckRS 2013, 06208) lassen sich weitere Grundsätze für die Auslegung von Generalvollmachten - wie sie hier erteilt worden sind - nicht entnehmen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht