Rechtsprechung
   LG Frankfurt/Main, 17.08.2018 - 3-10 O 22/18, 3/10 O 22/18   

Volltextveröffentlichungen (5)

  • damm-legal.de

    Aussagen über Wirkungen eines Arzneimittels müssen für den Gebrauch am Menschen gelten

  • christmann-law.de (Kurzinformation und Volltext)

    Keine Werbung für schleimlösendes Hustenmittel als "antiviral"

  • online-und-recht.de

    Unzulässige Werbeaussage "antivral" für Hustensaft

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Bewerbung eines Hustensafts mit "antiviral"

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • lawblog.de (Kurzinformation)

    "Antiviraler" Hustensaft

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    Aussagen über Wirkungen eines Arzneimittels müssen für den Gebrauch am Menschen gelten

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Wettbewerbswidrige Werbung für Hustensaft mit "antiviral" wenn Wirkweise des Arzneimittels für den Menschen nur in in-vitro-Untersuchungen bestätigt wurde

  • ip-rechtsberater.de (Kurzinformation)

    Werbung für Hustensaft auf Basis reiner in-vitro-Untersuchungen ist regelmäßig unzulässig

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht