Rechtsprechung
   AG Frankfurt/Main, 06.08.2019 - 30 C 4153/18 (20)   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2019,24066
AG Frankfurt/Main, 06.08.2019 - 30 C 4153/18 (20) (https://dejure.org/2019,24066)
AG Frankfurt/Main, Entscheidung vom 06.08.2019 - 30 C 4153/18 (20) (https://dejure.org/2019,24066)
AG Frankfurt/Main, Entscheidung vom 06. August 2019 - 30 C 4153/18 (20) (https://dejure.org/2019,24066)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,24066) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Justiz Hessen
  • JurPC

    Ansprüche wegen missbräuchlicher Verwendung bargeldloser Zahlungsmittel

  • RA Kotz

    Missbräuchliche Verwendung von bargeldlosen Zahlungsmitteln bei Bankkarte und Kreditkarte

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (11)

  • hessen.de (Pressemitteilung)

    Kein Ersatz für missbräuchliche Kreditkartenverwendung

  • lawblog.de (Kurzinformation)

    Beim Bezahlen auf die Karte achten

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Abgezockt in der Bar - Kreditkartenmissbrauch

  • lto.de (Kurzinformation)

    Grobe Fahrlässigkeit: Kreditkartenbetrug auf der Reeperbahn

  • juris.de (Pressemitteilung)

    Kein Ersatz für missbräuchliche Kreditkartenverwendung ohne Abbruchbeleg

  • beck-aktuell.NACHRICHTEN (Kurzinformation)

    Ohne Beleg für Transaktionsabbruch kein Ersatz nach Kreditkartenbetrug

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Kein Ersatz für missbräuchliche Kreditkartenverwendung

  • Verbraucherzentrale Bundesverband (Kurzinformation)

    Kein Ersatz für missbräuchliche Kreditkartenverwendung

  • rechtstipp24.de (Kurzinformation)

    Abgebrochene Bezahlung mit Geldkarte - wer keinen Beleg verlangt, handelt grob fahrlässig

  • datev.de (Kurzinformation)

    Kein Ersatz für missbräuchliche Kreditkartenverwendung

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Bankkunde hat keinen Ersatzanspruch für missbräuchliche Kreditkartenverwendung - Schaden durch grob fahrlässige Verletzung der Vertragspflichten herbeigeführt

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht