Weitere Entscheidung unten: EGMR, 02.12.2011

Rechtsprechung
   EGMR, 07.07.2009 - 30542/04   

Volltextveröffentlichung




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)  

  • EGMR, 17.04.2014 - 9154/10

    Verletzung des Grundsatzes des fairen Verfahrens und der Waffengleichheit bzgl.

    Solche Maßnahmen machen einen Teil der Sorgfaltspflicht aus, der die Vertragsstaaten nachkommen müssen, um eine wirksame Ausübung der in Artikel 6 garantierten Rechte sicherzustellen (siehe Sadak u. a. ./. Türkei , Individualbeschwerden Nrn. 29900/96, 29901/96, 29902/96 und 29903/96, Rdnr. 67, ECHR 2001-VIII; D. ./. Finnland , Individualbeschwerde Nr. 30542/04, Rdnr. 41, 7.
  • EGMR, 19.07.2012 - 26171/07

    Verletzung des Rechts auf ein faires Strafverfahren durch ausbleibende Gewährung

    Solche Maßnahmen machen einen Teil der Sorgfaltspflicht aus, der die Vertragsstaaten nachkommen müssen, um eine wirksame Ausübung der in Artikel 6 garantierten Rechte sicherzustellen (siehe D. ./. Finnland, Individualbeschwerde Nr. 30542/04, Rdnr. 41, 7. Juli 2009 und Sadak u. a. ./. Türkei, Individualbeschwerden Nrn. 29900/96, 29901/96, 29902/96 und 29903/96, Rdnr. 67, ECHR 2001 VIII).
  • BVerfG, 26.02.2018 - 2 BvR 107/18

    Auslieferung an die Schweiz zum Zwecke der Strafvollstreckung (Wahrung des

    In Sexualstrafverfahren ist es grundsätzlich nicht zu beanstanden, dass eine belastende Zeugenaussage lediglich durch Würdigung der Videoaufnahme einer vorherigen Vernehmung in das Hauptverfahren eingeführt wird, solange die Verteidigung die Möglichkeit hatte, Fragen zu stellen (vgl. EGMR, A.L. v. Finnland, Urteil vom 27. Januar 2009, Nr. 23220/04, § 41 und D. v. Finnland, Urteil vom 7. Juli 2009, Nr. 30542/04, § 50).
  • EGMR, 02.12.2011 - 14151/02

    W. ET 3 AUTRES AFFAIRES CONTRE LA FINLANDE

    Application No. 30542/04, judgment of 7 July 2009, final on 6 November 2009).

    (30542/04).

  • EGMR, 28.09.2010 - 40156/07

    A.S. v. FINLAND

    Furthermore, a conviction should not be based either solely or to a decisive extent on statements which the defence has not been able to challenge (see, among other authorities, Doorson v. the Netherlands, 26 March 1996, § 76, Reports of Judgments and Decisions 1996-II; W. v. Finland, no. 14151/02, § 43, 24 April 2007; A.H. v. Finland, no. 46602/99, § 40, 10 May 2007; A.L. v. Finland, no. 23220/04, § 37, 27 January 2009; and D. v. Finland, no. 30542/04, § 42, 7 July 2009).
  • EGMR, 21.07.2011 - 44438/06

    BREUKHOVEN v. THE CZECH REPUBLIC

    In securing the rights of the defence, the judicial authorities may be required to take measures which counterbalance the handicaps under which the defence labours (see D. v. Finland, no. 30542/04, § 43, 7 July 2009).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Rechtsprechung
   EGMR, 02.12.2011 - 14151/02, 46602/99, 30542/04, 23220/04   

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    W. ET 3 AUTRES AFFAIRES CONTRE LA FINLANDE

    Informations fournies par le gouvernement concernant les mesures prises permettant d'éviter de nouvelles violations. Versement des sommes prévues dans l'arrêt (französisch)

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    W. AND 3 OTHER CASES AGAINST FINLAND

    Information given by the government concerning measures taken to prevent new violations. Payment of the sums provided for in the judgment (englisch)

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht