Rechtsprechung
   LG Köln, 14.03.2017 - 31 O 198/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,13742
LG Köln, 14.03.2017 - 31 O 198/16 (https://dejure.org/2017,13742)
LG Köln, Entscheidung vom 14.03.2017 - 31 O 198/16 (https://dejure.org/2017,13742)
LG Köln, Entscheidung vom 14. März 2017 - 31 O 198/16 (https://dejure.org/2017,13742)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,13742) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • damm-legal.de

    Werbung mit "Grilled Steak" für einen Kartoffelsnack ist irreführend, wenn Fleischbestandteile fehlen

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Unterlassungsanspuch des Inverkehrbringens und Bewerbens eines Produkts (hier: Kartoffelsnack); Irreführung über die Eigenschaften eines Lebensmittels; Angabe über das Vorhandensein von "Grilled Steak"; Überprüfung der verschiedenen Bestandteile der Produktaufmachung ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • beck-blog (Kurzinformation)

    Sexgewürz, Weidemilch, Steakchips - und was denkt der Verbraucher?

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    Werbung mit "Grilled Steak" für einen Kartoffelsnack ist irreführend, wenn Fleischbestandteile fehlen

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Irreführung durch Bewerbung von Grilled Steaks - Chips mit Steakscheiben auf der Produktverpackung wenn keine Fleischbestandteile enthalten sind

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Kein Steak im Kartoffelsnack

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Köln, 29.11.2017 - 6 U 50/17

    Voraussetzungen der Prozessführung eines Wettbewerbsverbandes

    Die Berufung der Beklagten gegen das am 14.03.2017 verkündete Urteil der 31. Zivilkammer des Landgerichts Köln - 31 O 198/16 - wird zurückgewiesen.

    Die Beklagte beantragt, unter Aufhebung des Urteils des Landgerichts Köln vom 14.03.2017, Az. 31 O 198/16 die Klage abzuweisen.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht