Rechtsprechung
   LG Hamburg, 02.10.2008 - 312 O 464/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,3581
LG Hamburg, 02.10.2008 - 312 O 464/08 (https://dejure.org/2008,3581)
LG Hamburg, Entscheidung vom 02.10.2008 - 312 O 464/08 (https://dejure.org/2008,3581)
LG Hamburg, Entscheidung vom 02. Januar 2008 - 312 O 464/08 (https://dejure.org/2008,3581)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,3581) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • markenmagazin:recht

    § 14 Abs. 2 Nr. 2, Abs. 5 MarkenG
    StudiVZ ./. BoerseVZ

  • openjur.de

    Einstweiliges Verfügungsverfahren wegen Markenverletzung im Internet: Rechtshängigkeitssperre für eine Leistungsklage durch vorzeitig erhobene negative Feststellungsklage; Verwechslungsgefahr zwischen börseVZ und studiVZ für zielgruppenorientierte Online-Netzwerke

  • Telemedicus

    Markenrechtlicher Schutz von VZ-Domains

  • damm-legal.de (Pressemitteilung und Volltext)

    Negative Feststellungsklage begründet keine zwingende örtliche Zuständigkeit für einstweilige Verfügung

  • JurPC

    "BÖRSEVZ"

  • aufrecht.de

    "VZ"-Domains sind durch das Markenrecht geschützt

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    StudiVZ vs. börsevz

  • peter-kehl.de (Kurzinformation)

    LG Hamburg untersagt die Nutzung von "BörseVZ”

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Die Verwechslungsgefahr bei Serienmarken am Beispiel der aktuellen Entscheidung des LG Hamburg "BÖRSEVZ"" von RA Dr. Wolfgang Berlit, original erschienen in: WRP 2009, 133 - 137.

Papierfundstellen

  • GRUR-RR 2009, 109 (Ls.)
  • MMR 2009, 135
  • K&R 2009, 206
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Hamburg, 24.02.2009 - 312 O 556/08

    Markenrechtsverletzung: Verwechslungsgefahr unter dem Aspekt des Serienzeichens

    Auf entsprechenden Antrag der Klägerin hat die Kammer der Beklagten mit einstweiliger Verfügung vom 07.08.2008 (Az. 312 O 464/08) unter Androhung der gesetzlichen Ordnungsmittel verboten,.

    Die Kammer hat bereits in ihrem Urteil vom 02.10.2008 (Az. 312 O 464/08) darauf hingewiesen, dass die Unterschiede in der bildlichen Gestaltung der Wort/Bild-Marken nicht so erheblich sind, dass sie aus der sich aus dem Textbestandteil durch den Gesichtspunkt der Serienzeichen ergebenden Verwechslungsgefahr hinausführen würden.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht