Rechtsprechung
   LG Hamburg, 10.01.2013 - 315 O 540/12   

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de

    §§ 86, 78 UrhG; §§ 3, 5 Satz 1, 5 Satz 2, 3, 8 UWG
    Zur Unzulässigkeit von unrichtigen Behauptungen über die Vergütungspflicht von Internetradios

  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    Irreführende Werbung über den Betrieb eines Internetradios ohne Vergütungspflichten an verschiedene Verwertungsgesellschaften

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Irreführende Werbung eines Streamingdienstleisters für angeblich vergütungsfreies Internetradio

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Unzulässigkeit der Behauptung über die fehlende Vergütungspflicht von Internetradios

  • blog-it-recht.de (Kurzinformation)

    Deutsches Recht gilt auch für kanadischen Webradio-Provider

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Falsche Selbstdarstellung zur Vergütungspflicht von Internet-Radios rechtswidrig

Sonstiges

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Beschluss des LG Hamburg vom 10.01.2013, Az.: 315 O 540/12 (Irreführende Äußerung über Vergütungspflicht von Internetradio-Betreibern)" von Dr. Tilo Gerlach, original erschienen in: ZUM 2013, 226 - 227.

Papierfundstellen

  • ZUM 2013, 226
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht