Rechtsprechung
   AG Frankfurt/Main, 25.05.2012 - 32 C 157/12 (18)   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,11804
AG Frankfurt/Main, 25.05.2012 - 32 C 157/12 (18) (https://dejure.org/2012,11804)
AG Frankfurt/Main, Entscheidung vom 25.05.2012 - 32 C 157/12 (18) (https://dejure.org/2012,11804)
AG Frankfurt/Main, Entscheidung vom 25. Mai 2012 - 32 C 157/12 (18) (https://dejure.org/2012,11804)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,11804) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    Filesharing - Anschlussinhaber muss seinen Ehepartner nicht überwachen

  • JurPC

    Haftung des Ehegatten in sog. "Filesharing-Fällen"

  • debier datenbank(Leitsatz frei, Volltext 2,50 €)
  • info-it-recht.de

    Keine allgemeinen Überwachungspflichten zwischen Ehepartnern; keine Störerhaftung für Ehegatten

  • wbs-law.de PDF
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (16)

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Filesharing-Abmahnung: Auch AG Frankfurt a.M. sieht keine grundsätzliche Haftung für Ehepartner

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Anschlussinhaber haftet nicht automatisch für Urheberrechtsverletzung, wenn Ehepartner Filesharing-Programm verwendet

  • anwaltonline.com(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Kurzinformation)

    Filesharing - Ehepartner müssen sich nicht überwachen!

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Keine Haftung des Ehepartners für P2P-Urheberrechtsverletzungen

  • loebisch.com (Kurzinformation)

    Filesharing: Keine generelle Störerhaftung des Anschlussinhabers für Rechtsverletzungen des Ehegatten

  • internetrecht-freising.de (Kurzinformation)

    Keine Haftung für Urheberrechtsverletzung durch Ehegatten

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Abmahnung wegen Filesharing: Keine Überwachungspflichten zwischen Ehegatten

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Ehefrau haftet nicht für Filesharing Aktivität des Ehemannes

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Filesharing - keine Haftung der Ehefrau, kein Schadensersatz

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Ehefrau haftet nicht für Filesharing Aktivität ihres Ehemannes

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Keine Haftung für Urheberrechtsverletzung durch Ehegatten

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Filesharing

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Ehepartner haftet nicht für Filesharing

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    "Filesharing": Keine Überwachungspflicht des Anschlussinhabers gegenüber Ehepartner - Schadenersatzanspruch unter dem Gesichtspunkt der Verkehrssicherungspflichtverletzung besteht nicht

  • 123recht.net (Kurzinformation)

    Störerhaftung: Keine Haftung als Störer für Urheberrechtsverletzung durch Ehegatten

  • 123recht.net (Rechtsprechungsübersicht)

    Drei Urteile zum Thema "Filesharing" // Alles beim Alten oder frischer Wind?

Besprechungen u.ä. (2)

  • internet-law.de (Kurzanmerkung)

    Keine Haftung für Rechtsverstoß des Ehegatten beim Filesharing

  • dr-wachs.de (Entscheidungsanmerkung)

    Keine Störerhaftung für Ehegatten

Papierfundstellen

  • MMR 2012, 620
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • AG Hannover, 19.02.2014 - 539 C 11339/13

    Keine Störerhaftung bei ungeschütztem WLAN, wenn weitere Familienmitglieder

    Dafür wird es regelmäßig genügen, wenn Hausgenossen des Anschlussinhabers, wie z. B. sein Ehegatte, selbständig auf den Internetanschluss zugreifen können (OLG Köln, MMR 2012, 549; LG Köln vom 11.09.2012, 33 O 353/11; LG Düsseldorf, NJW 2012, 3663; AG Frankfurt, MMR 2012, 620).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht