Rechtsprechung
   LG Hamburg, 28.05.2010 - 324 O 690/09   

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de

    §§ 823 Abs. 1, 818 Abs. 2, 249 Abs. 1 BGB; Artt. 2 Abs. 1, 1 Abs. 1 GG
    Unbefugte werbliche Nutzung der Fotos einer privaten Hochzeitsfeier durch den Vermieter der Räumlichkeiten; fiktive Lizenzgebühren; Erstattung der vorgerichtlichen Rechtsanwaltskosten

  • webshoprecht.de

    Lizenzgebühr von 2.500 euro pro Person auf Hochzeitsfoto in Zeitung

  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Hochzeitsfotos - unzulässiger Abdruck in Hochzeitszeitschrift

  • kanzlei.biz

    Unbefugte Werbung mit Hochzeitfotos

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (10)

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    §§ 812 Abs. 1 Alt. 2, 818 Abs. 2 BGB
    2.500 EUR Schadensersatz für nicht genehmigte Veröffentlichung von Hochzeitsfotos

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Schadensersatz bei unerlaubter Verwendung von Hochzeitsfotos für Werbezwecke

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Verletzung des Rechts am eigenen Bild

  • ra-dr-graf.de (Kurzmitteilung)

    Hohe Lizenzgebühr für Nutzung eines Hochzeitsbildes nicht-prominenter Personen zu Werbezwecken

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Werbemäßige Nutzung eines Fotos von einer Trauung ohne Zustimmung unzulässig

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Hochzeitsfoto zur werbemäßigen Nutzung durch Dritte ohne Einwilligung rechtswidrig

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Anspruch auf Zahlung von Lizenzgebühr bei unbefugter Nutzung von Fotos - Urheberrecht

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Unberechtigte Veröffentlichung von Fotos begründet Anspruch auf fiktive Lizenzgebühr - Urheberrecht

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    2.500 EUR Lizenzgebühr pro Person für die werbliche Nutzung von Hochzeitfotos

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Anspruch auf fiktive Lizenzgebühr bei unbefugter werblicher Verwendung von Hochzeitsfotos - Unberechtigte Veröffentlichung verletzt Recht am eigenen Bild




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • LG Bonn, 22.04.2015 - 9 O 163/14

    Schuldlose Verwendung einer Fotografie

    Der Kläger argumentiert zwar durchaus im Grundsatz zu Recht damit, dass nach der Rechtsprechung in der Regel eine Bereicherung des Verwenders in der Höhe auf Basis der sogenannten Lizenzanalogie zu bejahen ist (BGH aaO, LG Hamburg, Urteil vom 28.05.2010, 324 O 690/09).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht