Rechtsprechung
   LG Hamburg, 11.10.2011 - 326 T 102/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,34885
LG Hamburg, 11.10.2011 - 326 T 102/11 (https://dejure.org/2011,34885)
LG Hamburg, Entscheidung vom 11.10.2011 - 326 T 102/11 (https://dejure.org/2011,34885)
LG Hamburg, Entscheidung vom 11. Januar 2011 - 326 T 102/11 (https://dejure.org/2011,34885)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,34885) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Eintrag des unspezifischen Gläubigerantrags gegen eine natürliche Person im Regelinsolvenzverfahren bei Fehlen von Auslegungsanhaltspunkten ist sachgerecht; Anforderungen an die Sachdienlichkeit des Eintrags eines unspezifischen Gläubigerantrags gegen eine natürliche ...

  • zip-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Zum Verfahren bei unspezifischem Insolvenzantrag eines Gläubigers gegen eine natürliche Person

  • zvi-online.de

    InsO §§ 14, 304; ZPO § 139
    Zum Verfahren bei unspezifischem Gläubigerantrag gegen eine natürliche Person

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ZIP 2012, 288
  • NZI 2012, 29
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Hamburg, 12.04.2016 - 326 T 33/16

    Insolvenzsache: Wechsel der Verfahrensart im Beschwerdeverfahren

    Ergibt die Amtsermittlung, dass die ursprünglich vom Insolvenzgericht ausgewählte Verfahrensart für den betroffenen Schuldner nicht in Betracht kommt, enthält die Insolvenzordnung keine speziellen Regelungen, so dass allgemeine Verfahrensgrundsätzen anzuwenden sind (LG Hamburg, Beschluss vom 11.10.2011, Az. 326 T 102/11, ZInsO 2012, 180).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht