Weitere Entscheidung unten: EKMR, 15.01.1998

Rechtsprechung
   EGMR, 27.06.2000 - 32842/96   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2000,26569
EGMR, 27.06.2000 - 32842/96 (https://dejure.org/2000,26569)
EGMR, Entscheidung vom 27.06.2000 - 32842/96 (https://dejure.org/2000,26569)
EGMR, Entscheidung vom 27. Juni 2000 - 32842/96 (https://dejure.org/2000,26569)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2000,26569) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    NUUTINEN v. FINLAND

    Art. 6, Art. 6 Abs. 1, Art. 8, Art. 8 Abs. 1, Art. 41 MRK
    Violation of Art. 6-1 No violation of Art. 8 Not necessary to examine other complaints under Art. 8 Non-pecuniary damage - financial award Costs and expenses partial award - Convention proceedings ...

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    NUUTINEN c. FINLANDE

    Art. 6, Art. 6 Abs. 1, Art. 8, Art. 8 Abs. 1, Art. 41 MRK
    Violation de l'art. 6-1 Non-violation de l'art. 8 Non-lieu à examiner les autres griefs au regard de l'art. 8 Préjudice moral - réparation pécuniaire Remboursement partiel frais et dépens - procédure de la Convention (französisch)

Kurzfassungen/Presse

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (142)

  • BSG, 03.09.2014 - B 10 ÜG 2/13 R

    Überlanges Gerichtsverfahren - Entschädigungsklage - unangemessene

    Nicht jede Periode gerichtlicher Untätigkeit führt nach der Rechtsprechung des EGMR zwingend zu einem Entschädigungsanspruch; vielmehr ist sie in einem gewissen Verfahrensstadium vertretbar, solange die Gesamtverfahrensdauer nicht als überlang erachtet werden kann ( vgl ua EGMR, Individualbeschwerde Nr. 32842/96 Nuutinen/Finnland, RdNr 110; Individualbeschwerde Nr. 7759/77 Buchholz/Deutschland, RdNr 63) .
  • BSG, 03.09.2014 - B 10 ÜG 12/13 R

    Überlanges Gerichtsverfahren - unangemessene Verfahrensdauer - Zwölfmonatsregel -

    Nicht jede Periode gerichtlicher Untätigkeit führt nach der Rechtsprechung des EGMR zwingend zu einem Entschädigungsanspruch; vielmehr ist sie in einem gewissen Verfahrensstadium vertretbar, solange die Gesamtverfahrensdauer nicht als überlang erachtet werden kann (vgl ua EGMR, Individualbeschwerde Nr. 32842/96 Nuutinen/Finnland, RdNr 110; Individualbeschwerde Nr. 7759/77 Buchholz/Deutschland, RdNr 63) .
  • BSG, 03.09.2014 - B 10 ÜG 2/14 R

    Überlanges Gerichtsverfahren - Entschädigungsklage - Erhebung der

    Nicht jede Periode gerichtlicher Untätigkeit führt nach der Rechtsprechung des EGMR zwingend zu einem Entschädigungsanspruch; vielmehr ist sie in einem gewissen Verfahrensstadium vertretbar, solange die Gesamtverfahrensdauer nicht als überlang erachtet werden kann (vgl ua EGMR, Individualbeschwerde Nr. 32842/96 Nuutinen/Finnland, RdNr 110; Individualbeschwerde Nr. 7759/77 Buchholz/Deutschland, RdNr 63) .
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   EKMR, 15.01.1998 - 32842/96   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1998,29240
EKMR, 15.01.1998 - 32842/96 (https://dejure.org/1998,29240)
EKMR, Entscheidung vom 15.01.1998 - 32842/96 (https://dejure.org/1998,29240)
EKMR, Entscheidung vom 15. Januar 1998 - 32842/96 (https://dejure.org/1998,29240)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1998,29240) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht