Rechtsprechung
   LG München I, 29.03.2011 - 33 O 1569/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,27151
LG München I, 29.03.2011 - 33 O 1569/10 (https://dejure.org/2011,27151)
LG München I, Entscheidung vom 29.03.2011 - 33 O 1569/10 (https://dejure.org/2011,27151)
LG München I, Entscheidung vom 29. März 2011 - 33 O 1569/10 (https://dejure.org/2011,27151)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,27151) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    MarkenG § 5 Abs. 2; BGB § 12 S. 1
    Im Falle des Bestehens eines entsprechenden Unternehmenskennzeichenrechts besteht ein Anspruch auf Unterlassung der Benutzung der Domain "edw-info.de"; Anspruch auf Unterlassung der Benutzung der Domain "edw-info.de" bei Bestehen eines entsprechenden ...

  • rechtsportal.de

Kurzfassungen/Presse (4)

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    § 5 Abs. 2 MarkenG; § 12 S. 1 BGB
    Zur Zuordnungsverwirrung bei Nutzung eines fremden Namens durch eine Privatperson im Rahmen einer Domain

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Domainrecht: Zuordnungsverwirrung ist auch bei Kritik-Domains zu vermeiden

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Im Falle des Bestehens eines entsprechenden Unternehmenskennzeichenrechts besteht ein Anspruch auf Unterlassung der Benutzung der Domain "edw-info.de"; Anspruch auf Unterlassung der Benutzung der Domain "edw-info.de" bei Bestehen eines entsprechenden ...

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Zuordnungsverwirrung durch namensgleiche Domain-Nutzung

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG München, 10.11.2011 - 29 U 2103/11

    Namensschutz: Unberechtigte Anmaßung des Namens der Entschädigungseinrichtung der

    unter Abänderung des am 29. März 2011 verkündeten Urteils des Landgerichts München I, Az.: 33 O 1569/10, die Klage gemäß Schlussantrag der Beklagten zu 1), zu 2) und zu 3) abzuweisen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht