Rechtsprechung
   LG München I, 22.12.2017 - 33 O 22319/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,57593
LG München I, 22.12.2017 - 33 O 22319/16 (https://dejure.org/2017,57593)
LG München I, Entscheidung vom 22.12.2017 - 33 O 22319/16 (https://dejure.org/2017,57593)
LG München I, Entscheidung vom 22. Dezember 2017 - 33 O 22319/16 (https://dejure.org/2017,57593)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,57593) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • BAYERN | RECHT

    UWG § 3 Abs. 3, § 5 Abs. 2; MarkenG § 14 Abs. 6, § 19 Abs. 3, § 125b Nr. 2; BGB § 242, § 259, § 683 S. 1, § 677, § 670; ZPO § 296a
    Comicfigur als Herkunftsnachweis

  • damm-legal.de

    Die Abbildung einer Comicfigur auf einer Verpackung kann als Herkunftsnachweis dienen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    Die Abbildung einer Comicfigur auf einer Verpackung kann als Herkunftsnachweis dienen

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Markenmäßige Verwendung einer Comicfigur auf einer Produktverpackung - keine Verwechslungsgefahr zwischen Käsestreifen mit Gesicht und aufgerollter Käseschnecke

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Comicfigur auf Verpackung kann Herkunftsnachweis sein

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht