Rechtsprechung
   OLG München, 06.10.2014 - 34 Wx 354/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,28929
OLG München, 06.10.2014 - 34 Wx 354/14 (https://dejure.org/2014,28929)
OLG München, Entscheidung vom 06.10.2014 - 34 Wx 354/14 (https://dejure.org/2014,28929)
OLG München, Entscheidung vom 06. Januar 2014 - 34 Wx 354/14 (https://dejure.org/2014,28929)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,28929) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • Deutsches Notarinstitut

    BO §§ 29 Abs. 3, 38, 53 Abs. 1; BayVwZVG Artt. 23 Abs. 1, 24 Abs. 2 u. 3, 26 Abs. 1; ZPO §§ 866, 867, 801 Abs. 1
    § 29 Abs. 3 GBO als bloße Ordnungsvorschrift; Verfahrensfehler (hier: Eintragung einer Zwangssicherungshypothek ohne Unterschrift und Siegel aufgrund automatisierten Titels) lässt Richtigkeit des Grundbuchs unberührt

  • ra.de
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Wirksamkeit der Eintragung einer Zwangssicherheitshypothek auf Grund einer automatisierten Vollstreckungsanordnung ohne Unterschrift

  • rechtsportal.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Wirksamkeit der Eintragung einer Zwangssicherheitshypothek auf Grund einer automatisierten Vollstreckungsanordnung ohne Unterschrift; Prüfungskompetenz des Grundbuchamts bei Erlass einer Vollstreckungsanordnung gegen den Rechtsnachfolger

Papierfundstellen

  • FGPrax 2015, 19
  • Rpfleger 2015, 134
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG München, 24.05.2016 - 34 Wx 16/16

    Grundbuchverfahrensrechtliche Anforderungen an ein Gerichts- oder Behördensiegel

    Soweit der Bundesgerichtshof im Rahmen der Verwaltungsvollstreckung von Bescheiden, die mithilfe automatischer Einrichtungen erzeugt wurden, geringere Anforderungen genügen lässt (vgl. BGH vom 11.6.2015, I ZB 64/14, juris; vgl. auch Senat vom 6.10.2014, 34 Wx 354/14 = Rpfleger 2015, 134), beruht dies auf speziellen, hier nicht einschlägigen Gesetzesvorschriften.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht