Rechtsprechung
   AG Offenbach, 17.12.2013 - 38 C 329/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,37423
AG Offenbach, 17.12.2013 - 38 C 329/13 (https://dejure.org/2013,37423)
AG Offenbach, Entscheidung vom 17.12.2013 - 38 C 329/13 (https://dejure.org/2013,37423)
AG Offenbach, Entscheidung vom 17. Dezember 2013 - 38 C 329/13 (https://dejure.org/2013,37423)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,37423) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • openjur.de
  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    Der bloße Verdacht der Beschädigung einer Ware begründet keinen berechtigten Auktionsabbruch nach den eBay-Bedingungen

  • ra-skwar.de

    Ebay-Auktion - Abbruch

  • JurPC

    Abbruch einer Ebay-Auktion wegen des Verdachts einer Beschädigung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Abbruch einer Ebay-Auktion wegen des Verdachts einer Beschädigung

  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    EBay-Auktion - Abbruch wegen des Verdachts einer Beschädigung

  • kanzlei.biz

    Unzulässiges Beenden einer eBay-Auktion bei bloßem Verdacht einer Beschädigung

  • rabüro.de

    Bloßer Verdacht einer Beschädigung reicht nicht aus, um eine ebay-Auktion abzubrechen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (8)

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    EBay: Auktionsabbruch wegen Verdacht der Beschädigung zulässig?

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Unzulässiges Beenden einer eBay-Auktion

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Abbruch einer eBay-Auktion wegen des Verdachts einer Beschädigung - eBay-Recht

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Keine vorzeitige Beendigung einer eBay-Auktion wegen vermuteten Mangels

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Bloßer Verdacht einer Beschädigung reicht für Abbruch einer eBay-Auktion nicht aus

  • sokolowski.org (Kurzinformation)

    Keine Treuwidrigkeit bei Spekulation auf eb*y-Auktionsabbruch und Ersatzansprüche

  • internetrecht-freising.de (Kurzinformation)

    EBay-Auktion darf bei bloßem Verdacht eine Beschädigung nicht abgebrochen werden

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Kein Auktionsabbruch bei eBay wegen Verdacht der Beschädigung

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Rostock, 11.06.2014 - 1 U 90/13

    Schadensersatzklage nach Abbruch einer Internet-Auktion für einen Gebrauchtwagen

    Dass in dem Verhalten der vormaligen Klägerin als "Schnäppchenjägerin" auf eBay.de in keinster Weise ein Rechtsmissbrauch zu erkennen sei, sei "vor dem Hintergrund der Besonderheiten bei Internetauktionen bereits mehrfach gerichtlich bestätigt" worden (vgl. Anlage K 20 - Urteil des AG Offenbach vom 17. Dezember 2013 - 38 C 329/13 - Anlage K 21 - Beschluss des LG Freiburg vom 27. Januar 2014 - 3 S 281/13 -).

    Vielmehr ist dem Handeln des Klägers in der Gesamtschau zu entnehmen, dass er systematisch nach Fehlern und Irrtümern von Anbietern auf der eBay-Plattform sucht bzw. gesucht hat, um diesen Umstand für die Durchsetzung von Schadensersatzforderungen in der Absicht der Gewinnerzielung auszunutzen (siehe zu Annahme des § 242 BGB in einem ähnlich gelagerten Fall AG Alzey, Urteil vom 26.06.2013 - 28 C 165/12 -, K&R 2013, 684, Tz. 16 und 17, zitiert nach juris; ablehnend zur vorbezeichneten Entscheidung AG Offenbach, Urteil vom 17.12.2013 - 38 C 329/13 -, zitiert nach juris, wo jedoch bereits der dort gegenständliche Sachverhalt anders gewürdigt wurde).

  • OLG Düsseldorf, 14.03.2014 - 22 U 127/13

    EBay-Auktion - vorzeitige Beendigung - Irrtumsanfechtung zwecks Vermeidung der

    Danach ist der Anbieter auch dann zur Rücknahme berechtigt, wenn der Artikel ohne sein Verschulden verloren gegangen, beschädigt worden oder anderweitig nicht mehr zum Verkauf verfügbar ist (vgl. zum vorzeitigen Abbruch von Internetauktionen: LG Aurich, Urteil vom 03.02.2014, 2 O 565/13, www.juris.de; AG Offenbach, Urteil vom 17.12.2013, 38 C 329/13, www.juris.de; OLG Hamm, Urteil vom 04.11.2013, I-2 U 94/13, BB 2013, 3074; AG Eschweiler, Urteil vom 01.10.2013, 26 C 111/13, www.juris.de; LG Bochum, Urteil vom 18.12.2012, 9 S 166/12, MMR 2013, 443 mit Anm. Seidel/Bernecker, jurisPR-ITR 2/2014, Anm. 5; AG Nürtingen, Urt. v. 16.1.2012, 11 C 1881/11, www.juris.de; LG Bonn, Urteil vom 05.06.2012, 18 O 314/11, www.juris.de mit Anm. Hofmann jurisPR-ITR 16/2012, Anm. 2; AG Laufen, Urteil vom 28.02.2012, 2 C 918/11, www.juris.de mit Anm. Seidl, jurisPR-IT 1/2014, Anm. 2; AG Nürtingen, Urt. v. 16.1.2012 - 11 C 1881/11).

    Es bedarf daher zusätzlicher - zu einem etwaigen Missverhältnis von Leistung und Gegenleistung hinzutretender - Umstände, aus denen bei einem Vertragsschluss im Rahmen einer Internetauktion geschlossen werden kann, der Bieter habe trotz der bei einer solchen Internetauktion bestehenden besonderen Preisbildungssituation die Not oder einen anderen den Anbieter hemmenden Umstand in verwerflicher Weise ausgenutzt (BGH, Urteil vom 28.03.2012, VII ZR 244/10, NJW 2012, 2723; vgl. auch AG Offenbach, Urteil vom 17.12.2013, 38 C 329/13, www.juris.de).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht