Rechtsprechung
   LG Düsseldorf, 22.05.2015 - 38 O 119/14   

Volltextveröffentlichungen (9)

  • webshoprecht.de

    Bezeichnung "Detox" für einen Kräutertee als gesundheitsbezogene Angabe

  • webshoprecht.de

    Bezeichnung "Detox" für einen Kräutertee als gesundheitsbezogene Angabe

  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    "Detox" ist eine nicht zugelassene gesundheitsbezogene Bezeichnung für Kräutertee

  • kanzlei.biz

    Begriff "Detox" ist gesundheitsbezogene Angabe im Sinne der HCVO

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Bewerbung eines Kräutertees mit "Detox" verstößt gegen Health-Claims-Verordnung - unzulässige gesundheitsbezogene Angabe bei Lebensmitteln

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    "Detox" - nicht zugelassene Bezeichnung für Kräutertee

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • OLG Celle, 10.03.2016 - 13 U 77/15  

    Wettbewerbsverstoß durch gesundheitsbezogene Lebensmittelwerbung mit dem

    Mit der Vorsilbe "De" wird der Bedeutungsgehalt einer Verringerung oder Herabsetzung verknüpft (z.B. Dekontamination, Deflation, Deregulierung etc.; vgl. zum Ganzen auch: LG Düsseldorf, Urteil vom 22. Mai 2015 - 38 O 119/14, juris Tz. 19 ff).
  • OLG Düsseldorf, 15.03.2016 - 20 U 75/15  

    Wettbewerbswidrigkeit der Benennung einer Kräuterteemischung mit der Bezeichnung

    Die Berufung der Beklagten gegen das am 22.05.2015 verkündete Urteil der 8. Kammer für Handelssachen des Landgerichts Düsseldorf, Az. 38 O 119/14, wird mit der Maßgabe zurückgewiesen, dass die im Tenor des angefochtenen Urteils in Bezug genommene, nachstehend wiedergegebene Anlage K 1 dem Urteil beigefügt wird:.

    Durch Urteil vom 22.05.2015 (Bl. 64 ff. GA) hat das Landgericht Düsseldorf, Az. 38 O 119/14, der Beklagten antragsgemäß untersagt, bei Meidung der gesetzlich vorgesehenen Ordnungsmittel im geschäftlichen Verkehr eine Kräuterteemischung, bestehend aus Brennnesseln, Mate, Wacholderbeeren, Rotbusch, Grüner Tee, Löwenzahnkraut, Melisse und Pfefferminze unter der Bezeichnung "Detox" in den Verkehr zu bringen, sofern dies geschieht wie in Anlage K 1 wiedergegeben.

    Die Beklagte beantragt, das Urteil des Landgericht Düsseldorf vom 22.05.2015 - Az.: 38 O 119/14 - aufzuheben und die Klage abzuweisen.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht