Rechtsprechung
   AG Kassel, 27.02.2015 - 381 OWi - 9673 Js 32833/14   

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de
  • Verkehrsrecht Blog (Kurzinformation und Volltext)

    Entweder Herausgabe der ES 3.0-Messdaten oder Durchsuchung und Beschlagnahme!

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Verkehrsrecht - Rohmessdaten sind in unverschlüsselter Form bereitzustellen

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Betroffener hat Anspruch auf Herausgabe der Rohmessdaten aus einer Geschwindigkeitsmessung - Herausgabe in unverschlüsselter Form an Verteidiger oder Sachverständigenbüro




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)  

  • AG Hildesheim, 20.11.2015 - 112 OWi 35 Js 26360/15  

    Akteneinsicht, Rohmessdaten, Herausgabe, standardisiertes Messverfahren

    Ebenso entschieden wurde aktuell u.a. vom Amtsgericht Kassel am 27.02.2015 (381 OWi 9673 Js 32833/14) und Amtsgericht Landstuhl am 06.11.2015 (2 OWi 4286 Js 2298/15).
  • AG Daun, 15.11.2017 - 4 OWi 68/17  

    Einsicht, Messunterlagen, Lebensakte, Falldatei usw.

    Dies wird - soweit erkennbar und bereits veröffentlicht- in der Rechtsprechung ebenso beurteilt (Beschluss des OLG Koblenz vom 23.10.2013- 2 SsRs90/13; Beschluss des AG Landstuhl vom 06.11 .2015-2 OWi 4286 Js 2298/15 - Beschluss des AG Heidelberg vom 14.06.2013-16 OWi 447/13; Beschluss des AG Schleiden vom 23.10.2012- 13 OWi 140112 (b); Beschluss des AG Kassel vom 27.02.2015- 381 OWi -9673 Js 32833/14 - Beschluss des AG Königs Wusterhausen vom 17.03.2015-2.4 OWi 282/14 -;Beschluss des LG Trier vom 14.09.2017- 1 Qs 46/17 -).
  • AG Daun, 04.04.2018 - 4a OWi 28/18  

    Akteneinsicht im Bußgeldverfahren, Umfang, Unterlagen

    Dies wird - soweit erkennbar und bereits veröffentlicht - in der Rechtsprechung ebenso beurteilt (Beschluss des OLG Koblenz vom 23.10.2013 - 2 SsRs90/13; Beschluss des AG Landstuhl vom 06.1 1.2015 - 2 OWi 4286 Js 2298/15 Beschluss des AG Heidelberg vom 14.06.2013 - 16 OWi 447/13; Beschluss des AG Schleiden vom 23.10.2012 - 13 OWi 140/12 Beschluss des AG Kassel vom 27.02.2015 - 381 OWi -9673 Js 32833/14 Beschluss des AG Königs Wusterhausen vom 17.03.2015 - 2.4 OWi 282/14 Beschluss des LG Trier vom 14.09.2017 - 1 Qs 46/17 -).
  • AG Daun, 06.03.2018 - 4 OWi 14/18  

    Bußgeldverfahren, Akteneinsicht, Umfang

    Dies wird - soweit erkennbar und bereits veröffentlicht - in der Rechtsprechung ebenso beurteilt (Beschluss des OLG Koblenz vom 23.10.2013 - 2 SsRs90/13; Beschluss des AG Landstuhl vom 06.11.2015 - 2 OWi 4286 Js 2298/15 Beschluss des AG Heidelberg vom 14.06.2013 - 16 OWi 447/13; Beschluss des AG Schleiden vom 23.10.2012 - 13 OWi 140/12 (b); Beschluss des AG Kassel vom 27.02.2015 - 381 OWi -9673 Js 32833/14 Beschluss des AG Königs Wusterhausen vom 17.03.2015 - 2.4 OWi 282/14 Beschluss des LG Trier vom 14.09.2017 - 1 Qs 46/17 -).
  • AG Daun, 04.07.2017 - 4 OWi 35/17  

    Einsicht in ganze Messserie und Wartungsunterlagen des Messgeräts gewährt

    Dies wird - soweit erkennbar und bereits veröffentlicht - in der Rechtsprechung ebenso beurteilt (Beschluss des OLG Koblenz vom 23.10.2013 - 2 SsRs90/13; Beschluss des AG Landstuhl vom 06.11.2015 - 2 OWi 4286 Js 2298/15 - Beschluss des AG Heidelberg vom 14.06.2013 - 16 OWi 447/13; Beschluss des AG Schleiden vom 23.10.2012 - 13 OWi 140/12 (b); Beschluss des AG Kassel vom 27.02.2015- 381 OWi -9673 Js 32833/14 - Beschluss des AG Königs Wusterhausen vom 17.03.2015-2.4 OWi 282/14 -).
  • AG Pirmasens, 05.10.2016 - 2 OWi 467/16  

    Komplette Messreihe gibt es unverschlüsselt, Lebensakte haben wir keine

    Die Messrohdaten sind Grundlage und originäres, unveränderliches Beweismittel der Geschwindigkeitsmessung und dem Betroffenen auf dessen Wunsch hin zugänglich zu machen (Cierniak, ZfSch 2012, 664ff; AG Kassel, Beschluss vom 27.02.2015, Az.: 381 Owi 9673 Js 32833/14).
  • AG Daun, 06.03.2018 - 4 OWi 13/18  

    Einsicht in die Lebensakte/Wartungsnachweise

    Dies wird - soweit erkennbar und bereits veröffentlicht - in der Rechtsprechung ebenso beurteilt (Beschluss des OLG Koblenz vom 23.10.2013-2 SsRs90/13; Beschluss des AG Landstuhl vom 06.11.2015 - 2 OWi 4286 Js 2298/15 - Beschluss des AG Heidelberg vom 14.06.2013- 16 OWi 447/13; Beschluss des AG Schleiden vom 23.10.2012- 13 OWi 140/12 (b); Beschluss des AG Kassel vom 27.02.2015- 381 OWi -9673 Js 32833/14 - Beschluss des AG Königs Wusterhausen vom 17.03.2015-2.4 OWi 282/14 -;Beschluss des LG Trier vom 14.09.2017-1 Qs 46/17 -).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht