Rechtsprechung
   EGMR, 01.06.1999 - 39860/98   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1999,36201
EGMR, 01.06.1999 - 39860/98 (https://dejure.org/1999,36201)
EGMR, Entscheidung vom 01.06.1999 - 39860/98 (https://dejure.org/1999,36201)
EGMR, Entscheidung vom 01. Juni 1999 - 39860/98 (https://dejure.org/1999,36201)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1999,36201) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (41)

  • EGMR, 13.12.2016 - 53080/13

    BÉLÁNÉ NAGY v. HUNGARY

    40832/98, 40833/98 and 40906/98, 27 April 1999; Skórkiewicz v. Poland (dec.), no. 39860/98, 1 June 1999; and Moskal v. Poland, no. 10373/05, § 41, 15 September 2009).

    In this respect, the fact that a person has entered into and forms part of a State social-security system (even a compulsory one) does not necessarily mean that that system cannot be changed either as to the conditions of eligibility of payment or as to the quantum of the benefit or pension (see Richardson, cited above, § 17, and Damjanac v. Croatia, no. 52943/10, § 86, 24 October 2013; see also Müller v. Austria, no. 5849/72, Commission's report of 1 October 1975, DR 3, p. 25, §§ 30-31; Skorkiewicz v. Poland (dec.), no. 39860/98, 1 June 1999; and Kjartan Ásmundsson, cited above, § 39).

  • EGMR, 06.10.2005 - 63973/00

    ANDROSOV v. RUSSIA

    In particular, while it is true that recalculation of one's social benefit and its decrease do not, as such, violate Article 1 of Protocol No. 1 (Skorkiewicz v Poland (dec.), no. 39860/98, 1 June 1998), backdating the recalculation with the effect that the awarded sums already transferred (or overdue) are reduced involves an individual and excessive burden for the applicant and is thus incompatible with Article 1 of the Protocol.
  • EGMR, 28.04.2004 - 56679/00

    AZINAS c. CHYPRE

    Müller c. Autriche, no 5849/72, rapport de la Commission du 1er octobre 1975, Décisions et rapports (DR) 3, p. 25 ; X c. Autriche, no 7624/76, décision de la Commission du 6 juillet 1977, DR 19, p. 100 ; T. c. Suède, no 10671/83, décision de la Commission du 4 mars 1985, DR 42, p. 229 ; Sture Stigson c. Suède, no 12264/86, décision de la Commission du 13 juillet 1988, DR 57, p. 131 ; Skórkiewicz c. Pologne (déc.), no 39860/98, 1er juin 1999 ; Domalewski c. Pologne (déc.), no 34610/97, CEDH 1999-V ; Jankovic c. Croatie (déc.), no43440/98, CEDH 2000-X ; voir aussi, en ce qui concerne les droits aux prestations sociales, Gaygusuz c. Autriche, arrêt du 16 septembre 1996, Recueil des arrêts et décisions 1996-IV, et Koua Poirrez c. France, no 40892/98, CEDH 2003-X.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht