Rechtsprechung
   BAG, 16.09.1987 - 4 AZR 236/87   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1987,7664
BAG, 16.09.1987 - 4 AZR 236/87 (https://dejure.org/1987,7664)
BAG, Entscheidung vom 16.09.1987 - 4 AZR 236/87 (https://dejure.org/1987,7664)
BAG, Entscheidung vom 16. September 1987 - 4 AZR 236/87 (https://dejure.org/1987,7664)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1987,7664) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Anspruch auf Zahlung der Erschwerniszulage - Unmittelbarkeit des Zusammenhangs zwischen Tätigkeit und Betrieb - Fleischbeschauer mit gesundheitpolizeilicher Aufgabe

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (8)

  • LAG Hessen, 25.07.2014 - 14 Sa 167/13

    Anforderungen an die vorherige Bekanntmachung der Tagesordnung einer

    Ein Anspruch kann sich vielmehr nur aus einer entsprechenden Umsetzung durch bezirkliche tarifvertragliche Regelung ergeben ( BAG 16. September 1987 - 4 AZR 236/87 - Juris; Hessisches Landesarbeitsgericht 13. Mai 2011 - 3 Sa 1167/10 - Juris ).
  • LAG Hessen, 25.07.2014 - 14 Sa 168/13

    Anforderungen an die vorherige Bekanntmachung der Tagesordnung einer

    Ein Anspruch kann sich vielmehr nur aus einer entsprechenden Umsetzung durch bezirkliche tarifvertragliche Regelung ergeben ( BAG 16. September 1987 - 4 AZR 236/87 - Juris; Hessisches Landesarbeitsgericht 13. Mai 2011 - 3 Sa 1167/10 - Juris ).
  • BAG, 27.10.1988 - 6 AZR 375/87
    Die Voraussetzungen des § 29 Abs. 1 c MTB II stellen jedoch keine zusätzlichen anspruchsbegründenden Tatbestands merkmale für einen Erschwerniszuschlag dar (BAG Urteile vom 18. Oktober 1983 - 3 AZR 557/80 vom 16. September 1987 - 4 AZR 236/87 - zu § 23 BMT-G II und vom 10. Februar 1988 - 4 AZR 548/87 - zu § 21 TVAL II, sämtlich nicht veröffentlicht; Scheuring/Steingen, aaO, § 29 Erl. 1), sondern können nur zur teleologischen Interpretation herangezogen werden.
  • BAG, 27.10.1988 - 6 AZR 377/87

    Bedienen mehrerer Heizungsanlagen durch Kesselwärter - Anspruch auf Lohnzuschlag

    Die Voraussetzungen des § 29 Abs. 1 c MTB II stellen jedoch keine zusätzlichen anspruchsbegründenden Tatbestandsmerkmale für einen Erschwerniszuschlag dar (BAG Urteile vom 18. Oktober 1983 - 3 AZR 557/80 -, vom 16. September 1987 - 4 AZR 236/87 - zu § 23 BMT-G II und vom 10. Februar 1988 - 4 AZR 548/87 - zu § 21 TVAL II, sämtlich nicht veröffentlicht; Scheuring/Steingen, aaO, § 29 Erl. 1), sondern können nur zur teleologischen Interpretation herangezogen werden.
  • BAG, 27.10.1988 - 6 AZR 376/87

    Kesselwärter - Bedienen mehrerer Heizungsanlagen - Anspruch auf tariflichen

    Die Voraussetzungen des § 29 Abs. 1 c MTB II stellen jedoch keine zusätzlichen anspruchsbegründenden Tatbestandsmerkmale für einen Erschwerniszuschlag dar (BAG Urteile vom 18. Oktober 1983 - 3 AZR 557/80 -, vom 16. September 1987 - 4 AZR 236/87 - zu § 23 BMT-G II und vom 10. Februar 1988 - 4 AZR 548/87 - zu § 21 TVAL II, sämtlich nicht veröffentlicht; Scheuring/Steingen, aaO, § 29 Erl. 1), sondern können nur zur teleologischen Interpretation herangezogen werden.
  • BAG, 27.10.1988 - 6 AZR 379/87
    Die Voraussetzungen des § 29 Abs. 1 c MTB II stellen jedoch keine zusätzlichen anspruchsbegründenden Tatbestandsmerkmale für einen Erschwerniszuschlag dar (BAG Urteile vom 18. Oktober 1983 - 3 AZR 557/80 vom 16. September 1987 ~ 4 AZR 236/87 - zu § 23 BMT-G II und vom 10. Februar 1988 - 4 AZR 548/87 - zu § 21 TVAL II, sämtlich nicht veröffentlicht; Scheuring/Steingen, aaO, § 29 Erl. 1), sondern können nur zur teleologischen Interpretation herangezogen werden.
  • BAG, 27.10.1988 - 6 AZR 381/87

    Bedienen mehrerer Heizungsanlagen durch Kesselwärter - Anspruch auf Lohnzuschlag

    Die Voraussetzungen des § 29 Abs. 1 c MTB II stellen jedoch keine zusätzlichen anspruchsbegründenden Tatbestandsmerkmale für einen Erschwerniszuschlag dar (BAG Urteile vom 18. Oktober 1983 - 3 AZR 557/80 -, vom 16. September 1987 - 4 AZR 236/87 - zu § 23 BMT-G II und vom 10. Februar 1988 - 4 AZR 548/87 - zu § 21 TVAL II, sämtlich nicht veröffentlicht; Scheuring/Steingen, aaO, § 29 Erl. 1), sondern können nur zur teleologischen Interpretation herangezogen werden.
  • BAG, 27.10.1988 - 6 AZR 380/87

    Kesselwärter - Bedienen mehrerer Heizungsanlagen - Anspruch auf Lohnzuschlag aus

    Die Voraussetzungen des § 29 Abs. 1 c MTB II stellen jedoch keine zusätzlichen anspruchsbegründenden Tatbestandsmerkmale für einen Erschwerniszuschlag dar (BAG Urteile vom 18. Oktober 1983 - 3 AZR 557/80 -, vom 16. September 1987 - 4 AZR 236/87 - zu § 23 BMT-G II und vom 10. Februar 1988 - 4 AZR 548/87 - zu § 21 TVAL II, sämtlich nicht veröffentlicht; Scheuring/Steingen, aaO, § 29 Erl. 1), sondern können nur zur teleologischen Interpretation herangezogen werden.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht