Rechtsprechung
   BAG, 21.03.2012 - 4 AZR 275/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,18231
BAG, 21.03.2012 - 4 AZR 275/10 (https://dejure.org/2012,18231)
BAG, Entscheidung vom 21.03.2012 - 4 AZR 275/10 (https://dejure.org/2012,18231)
BAG, Entscheidung vom 21. März 2012 - 4 AZR 275/10 (https://dejure.org/2012,18231)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,18231) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • lexetius.com

    Eingruppierung eines Gewerkschaftssekretärs

  • openjur.de

    Eingruppierung eines Gewerkschaftssekretärs nach der Gesamtbetriebsvereinbarung über ein Entgeltsystem für ver.di

  • Bundesarbeitsgericht

    Eingruppierung eines Gewerkschaftssekretärs

Kurzfassungen/Presse

  • Betriebs-Berater (Kurzinformation)

    Eingruppierung eines Gewerkschaftssekretärs

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZA 2012, 1000
  • BB 2012, 1920
  • DB 2012, 2401
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (19)

  • LAG Berlin-Brandenburg, 20.09.2018 - 21 Sa 390/18

    Verlängerung der Elternzeit um das dritte Lebensjahr des Kindes bedarf keiner

    Im Zweifel gebührt derjenigen Auslegung der Vorzug, die zu einem sachgerechten, zweckorientierten, praktisch brauchbaren und gesetzeskonformen Verständnis der Bestimmung führt (siehe z.B. BAG 13. Oktober 2015 - 1 AZR 853/13 - Rn. 22 und BAG 21. März 2012 - 4 AZR 275/10 - Rn. 16, jeweils mwN.).
  • BAG, 14.09.2016 - 4 AZR 456/14

    Eingruppierung - Klageänderung in der Revisionsinstanz

    ein "aliud", handelt (BAG 21. März 2012 - 4 AZR 275/10 - Rn. 36 mwN) .
  • BAG, 22.10.2015 - 8 AZR 168/14

    Unmittelbare Benachteiligung wegen des Alters - altersabhängige Herabsetzung der

    Im Zweifel gebührt derjenigen Auslegung der Vorzug, die zu einem sachgerechten, zweckorientierten, praktisch brauchbaren und gesetzeskonformen Verständnis der Regelung führt (vgl. ua. BAG 9. Dezember 2014 - 1 AZR 146/13 - Rn. 27 mwN; 21. März 2012 - 4 AZR 275/10 - Rn. 16 mwN) .
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht