Rechtsprechung
   BAG, 07.07.2004 - 4 AZR 433/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2004,248
BAG, 07.07.2004 - 4 AZR 433/03 (https://dejure.org/2004,248)
BAG, Entscheidung vom 07.07.2004 - 4 AZR 433/03 (https://dejure.org/2004,248)
BAG, Entscheidung vom 07. Juli 2004 - 4 AZR 433/03 (https://dejure.org/2004,248)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,248) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • lexetius.com

    Tariflicher Mehrarbeitszuschlag

  • IWW

    MTV § 3 MTV § 9 MTV § 10 MTV § 12 MTV § 18 MTV § 12.1. Erklärung vom 13. Juli 1999 TVG § 1 Auslegung
    EMTV, TVG

  • Judicialis

    Tariflicher Mehrarbeitszuschlag

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Vorliegen einer zuschlagspflichtigen Mehrarbeit nach dem Manteltarifvertrag für die Arbeiter im privaten Kraftomnibusverkehr in Baden-Württemberg; Anspruch auf den tariflichen Nachtarbeitszuschlag nach dem Manteltarifvertrag für die Arbeiter im privaten ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Arbeitslohn; Tarifauslegung, Merkmale; Begriff der "zuschlagspflichtigen Mehrarbeit" iSv. § 9 Abs. 9.1. MTV; Begriff der "gelegentlichen" Nachtarbeit in § 10 Abs. 10.1. MTV

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BAGE 111, 204
  • BB 2004, 2696
  • DB 2004, 2374
  • NZA-RR 2005, 34
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (164)

  • BAG, 18.03.2009 - 4 AZR 64/08

    Zulässigkeit einer einfachen Differenzierungsklausel - Zahlung einer tariflich

    Dies ergibt sich zweifelsfrei aus der Auslegung der Tarifbestimmung (zu den Auslegungsgrundsätzen bei der Tarifauslegung vgl. etwa Senat 30. Mai 2001 - 4 AZR 269/00 - BAGE 98, 35, 38 f.; 7. Juli 2004 - 4 AZR 433/03 - BAGE 111, 204, 209), insbesondere der Gegenüberstellung der Anspruchsgrundlagen in § 3 ("Ausgleichszahlung für ver.di-Mitglieder") und in § 4 ("Ergebnisabhängige Sonderzahlung").
  • BAG, 07.06.2006 - 4 AZR 316/05

    Tarifvertragliche Residenzpflicht eines Hausmeisters

    Im Zweifel ist die Tarifauslegung zu wählen, die zu einer vernünftigen, sachgerechten, zweckorientierten und praktisch brauchbaren Lösung führt (zB Senat 30. Mai 2001 - 4 AZR 269/00 - BAGE 98, 35, 38 f.; 7. Juli 2004 - 4 AZR 433/03 - BAGE 111, 204, 209).
  • BAG, 09.04.2008 - 4 AZR 104/07

    Klage auf künftige Leistung - Tariflicher Bewährungsaufstieg

    Im Zweifel ist die Tarifauslegung zu wählen, die zu einer vernünftigen, sachgerechten, zweckorientierten und praktisch brauchbaren Lösung führt (st. Rspr., zB Senat 30. Mai 2001 - 4 AZR 269/00 - BAGE 98, 35, 38 f.; 7. Juli 2004 - 4 AZR 433/03 - BAGE 111, 204, 209).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht