Rechtsprechung
   BAG, 16.11.2011 - 4 AZR 653/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,3249
BAG, 16.11.2011 - 4 AZR 653/09 (https://dejure.org/2011,3249)
BAG, Entscheidung vom 16.11.2011 - 4 AZR 653/09 (https://dejure.org/2011,3249)
BAG, Entscheidung vom 16. November 2011 - 4 AZR 653/09 (https://dejure.org/2011,3249)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,3249) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • lexetius.com

    Eingruppierung als Oberarzt - medizinische Verantwortung

  • openjur.de

    Eingruppierung als Oberarzt nach TV-Ärzte; Übertragung der medizinischen Verantwortung

  • Bundesarbeitsgericht

    Eingruppierung als Oberarzt - medizinische Verantwortung

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 1 TVG, § 12 Entgeltgr Ä3 TV-Ärzte
    Eingruppierung als Oberarzt nach TV-Ärzte - Übertragung der medizinischen Verantwortung

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Erfüllung des Tätigkeitsmerkmals "Übertragung medizinischer Verantwortung" durch einen Oberarzt bei Zuweisung eines Aufsichts- und Weisungsrechts bzgl. des Personals; Eingruppierung als Oberarzt; Begriff der "medizinischen Verantwortung"

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Eingruppierung als Oberarzt; Begriff "medizinische Verantwortung" [§ 12 TV-Ärzte/TdL]

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BAG, 16.05.2012 - 4 AZR 372/10

    Eingruppierung als Oberarzt nach der Entgeltgruppe III TV Ärzte/VKA

    aa) Nach der ständigen Rechtsprechung des Senats zur Eingruppierung als Oberärztin/Oberarzt (im Hinblick auf die klagende Partei wird im Folgenden die männliche Form verwendet) nach dem TV-Ärzte/VKA (ebenso wie nach dem TV-Ärzte/TdL) ergibt sich aus der Unterordnung unter den leitenden Arzt (Chefarzt) und seinen ständigen Vertreter (leitender Oberarzt iSd. TV-Ärzte/VKA) , der in die Entgeltgruppe IV TV-Ärzte/VKA beziehungsweise die Entgeltgruppe Ä 4 TV-Ärzte/TdL eingruppiert ist, dass die von einem Oberarzt wahrzunehmende Verantwortung keine Allein- oder Letztverantwortung innerhalb der Abteilung oder Klinik sein kann (beispielsweise BAG 16. November 2011 - 4 AZR 653/09 - Rn. 14, zum TV-Ärzte/TdL; 18. Mai 2011 - 4 AZR 511/09 - Rn. 16, ZTR 2011, 675, zum TV-Ärzte/VKA) .
  • LAG München, 19.09.2012 - 5 Sa 284/12

    Oberarzt; medizinische Verantwortung; Teil- oder Funktionsbereich

    Es muss sich um eine Verantwortung handeln, die sich in einer gesteigerten Aufsichts- und - teilweise eingeschränkten - Weisungsbefugnis niederschlägt (BAG vom 16.11.2011 - 4 AZR 653/09; BAG vom 16.05.2012 - 4 AZR 372/10).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht