Rechtsprechung
   BVerwG, 08.03.2001 - 4 B 76.00   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2001,11678
BVerwG, 08.03.2001 - 4 B 76.00 (https://dejure.org/2001,11678)
BVerwG, Entscheidung vom 08.03.2001 - 4 B 76.00 (https://dejure.org/2001,11678)
BVerwG, Entscheidung vom 08. März 2001 - 4 B 76.00 (https://dejure.org/2001,11678)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2001,11678) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Wolters Kluwer

    Kennzeichen für das Erfordernis eines selbstständigen, auf die Erteilung der sanierungsrechtlichen Genehmigung gerichteten Antrags - Anforderungen an einen Antrag auf Erteilung der sanierungsrechtlichen Genehmigung - Anforderungen für das Vorliegen eines ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Erfordernis der Stellung eines selbständigen auf die Erteilung der sanierungsrechtlichen Genehmigung gerichteten Antrags

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BauR 2001, 1723
  • ZfBR 2002, 79 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • VGH Baden-Württemberg, 20.12.2011 - 8 S 1438/09

    Zur Frage regionalplanerischer Zielvorgaben zur räumlichen Abgrenzung zentraler

    Ein solcher Antrag ist im Antrag auf Erteilung einer Baugenehmigung grundsätzlich nicht enthalten (BVerwG, Urteil vom 15.01.1982 - 4 C 94.79 - NJW 1982, 2787; Beschluss vom 08.03.2001 - 4 B 76.00 - BauR 2001, 1723).
  • VG Gießen, 19.06.2017 - 1 L 3458/17

    Verhältnis Baugenehmigung zu sanierungsrechtlicher Genehmigung, Kein Drittschutz

    Ein solcher Antrag ist nicht zugleich in dem Antrag auf Erteilung der Baugenehmigung enthalten (BVerwG, Beschluss vom 08.03.2001 - 4 B 76/00 -, juris, Rn. 4; BVerwG, Urteil vom 15.01.1982 - 4 C 94/79 -, juris, Rn. 22; VG Magdeburg, a.a.O., Rn. 37).
  • VG Magdeburg, 27.03.2014 - 4 A 262/13

    Baugenehmigung für den Anbau in einem Blockinnenbereich; Festlegung der hinteren

    Ein Antrag auf Erteilung einer Baugenehmigung enthält nicht schon als solcher den Antrag auf Erteilung einer sanierungsrechtlichen Genehmigung und setzt daher grundsätzlich nicht die Frist des § 145 Abs. 1 Satz 3 i. V. m. § 22 Abs. 5 Satz 2 BauGB in Lauf (vgl. hierzu BVerwG, Urteil vom 15.01.1982 - 4 C 94.79 -, NJW 1982, 2787; Beschluss vom 08.03.2011 - 4 B 76.00 -, BauR 2001, 1723).
  • VG München, 04.05.2010 - M 1 K 09.4968

    Ausnahmsweise Zulassungsfähigkeit einer großflächigen Anlage der Fremdwerbung im

    Dies hat seinen Grund vor allem in den anderslautenden Fristen- und Fiktionsregelungen (vgl. BVerwG v. 8.3.2001 BauR 2001, 1723).
  • VG München, 29.09.2009 - M 1 K 09.2967

    Baugenehmigung für zwei beleuchtete Plakatanschlagtafeln entlang der

    Dabei kann offen bleiben, ob die Klägerin einen Antrag auf Erteilung der sanierungsrechtlichen Genehmigung gestellt hat (vgl. BVerwG v. 8.3.2001 BauR 2001, 1723).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht