Rechtsprechung
   ArbG Trier, 27.11.2006 - 4 BV 9/06   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2006,34396
ArbG Trier, 27.11.2006 - 4 BV 9/06 (https://dejure.org/2006,34396)
ArbG Trier, Entscheidung vom 27.11.2006 - 4 BV 9/06 (https://dejure.org/2006,34396)
ArbG Trier, Entscheidung vom 27. November 2006 - 4 BV 9/06 (https://dejure.org/2006,34396)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,34396) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BAG, 09.12.2008 - 1 ABR 79/07

    Zustimmungsverweigerung durch Schreiben ohne Unterschrift

    Die Beschwerde der Arbeitgeberin gegen den Beschluss des Arbeitsgerichts Trier vom 27. November 2006 - 4 BV 9/06 - wird hinsichtlich des mit ihr verfolgten Haupt-Widerantrags zurückgewiesen.
  • LAG Rheinland-Pfalz, 12.07.2007 - 2 TaBV 74/06

    Zum Schriftformerfordernis beim Widerspruch des Betriebsrats gegen eine

    Auf die Beschwerde der Arbeitgeberin wird der Beschluss des Arbeitsgerichts Trier vom 27.11.2006 - 4 BV 9/06 - abgeändert:.

    Der Beschluss des Arbeitsgerichts Trier (Az. 4 BV 9/06) vom 27.11.2006 wird aufgehoben.

  • LAG Rheinland-Pfalz, 25.06.2009 - 2 TaBV 15/09

    Eingruppierung von Kassiererinnen nach dem Gehaltstarifvertrag des Einzel- und

    Die Beschwerde der Arbeitgeberin gegen den Beschluss des Arbeitsgerichts Trier vom 27.11.2006 - 4 BV 9/06 - wird zurückgewiesen.

    der Beschluss des Arbeitsgerichts Trier - 4 BV 9/06 - vom 27.11.2006 wird aufgehoben, 2. die Zustimmung zur Eingruppierung der Frau C. W. in die Gehaltsgruppe III des Einzelhandelstarifvertrages Rheinland-Pfalz vom 01.05.2005 wird ersetzt.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht